Warum geht es meiner Perser Mix Hauskatze schlecht?

hallo meine hauskatze (perser mix) schwarz ist ist an den seiten eingefallen und rupft sich an den pfoten kahl bzw sie leckt sie kahl. dazu muss ich sagen wir (meine katze mein hund und ich) sind vor paar monaten erst umgezogen und seit dem tut sie das... sie pinkelt auch im hohen bogen aus dem katzenklo aber das tut sie schon immer und das ist ein anderes thema. was kann ich tun wegen der eingefallenen seiten?

sie riecht auch stark aus dem maul das hat sie früher nie... und ihr kot stinkt erbärmlich ganz schlimm, so arg wie noch nie zuvor. in der alten wohnung war es eine eg wohnung sie konnte immer raus (an der leine denn ich hab an der straße gewohnt) und in garten direkt vor dem haus und jetzt lebe ich in einer whg im 2ten eg ohne balkon.

und meinen hund habe ich zu meiner mutter gebracht, da sie sich hier nicht wohl gefühlt hat und ich lange arbeitszeiten habe. liegt es vllt daran? Beim tierarzt war ich mehrmals und der findet nichts... das ist komisch war auch bei verschiedenen.

Kann es einfach sein dass sie sich in der neuen umgebung nicht wohl fühlt?

ich mache mir sehr große sorgen. LG

4 Antworten

Hat der Tierarzt auch blut agbenommen? Bei Perserkatzen ist sehr verbreitet PKD. Dann riechen die Katzen auch extrem aus dem Mund. Es bilden sich Zysten in den Nieren. Meine Katze war auch ganz eingefallen an den Seiten und nahm extrem ab.

nein hat er nicht.. muss ich das selber ansprechen? werd ich dann beim nächsten besuch danke :)

hm das klingt nicht schön aber leider logisch also klingt sehr nach meiner katze Oo ich hoffe du hast unrecht :/

und was ist nun mit deiner mietz?

Meine Perserkatze mußten wir mit 2 Jahren einschläfern lassen. Sage dem Arzt,das er mal einen PKD-Test machen soll. Aber nicht Ultraschall,sondern Blut abnehmen. Alles Gute

Deine Katze ist Deiner langen Arbeitszeiten alleine und das ist höchstwahrscheinlich auch der Grund für ihren Frust. Sie hat keinen Fellkumpel und hockt lange alleine in einer Wohnung, wo sie nicht mal nen Balkon zur Verfügung hat.

Ne Möglichkeit wäre evtl. noch eine 2. Katze zuzulegen, oder aber Deine Katze an einen Platz wegzugeben, wo sie zumindest nicht allein sein muss, oder noch besser Freigang haben kann. Ich habe nämlich das Gefühl, dass Deine Katze richtiggehend psychisch unter der jetzigen Situation leidet. Also solltest Du zusehen, dass es Deiner Katze schnellstmöglichst wieder besser geht.

ich gebe dir da recht... meine katze ist 13 und hängt sehr an mir und ich hab vor kurzem versucht ein kleines kätzchen zu ihr zu tun aber sie hat sich 0 dafür interessiert und akzeptiert keine andere katze ( habs mit den katzen meiner freundin schon probiert)... sie macht das dann trotzdem und seit das baby da war leckt sie sich noch schlimmer... was soll ich machen?

Ich persönlich hätte Deiner Katze eher nen ähnlich alten oder nur wenig jüngeren Kumpel besorgt, aber nicht ein Baby, mit dem sie wahrscheinlich nicht mal was anzufangen weiss. Und was heisst, sie akzeptiert keine andere Katze. Normalerweise brauchen Katzen ziemlich Zeit, bis sie ne andere Katze akzeptieren und diese Zeit sollte man den Katzen geben.

Gehe mit ihr zum Tierarzt, warte aber nicht zu lange. Überlege auch mal, ob ihr die neue Umgebung nicht ganz zusagt. Versuche ihr irgendwo einen Platz einzurichten, der dem in der alten Wohnung ähnelt.

ich war mehrmals bei verschiedenen tierärzten ;)

wie soll ich das machen? sie hat mein sofa ihren kratzbaun ihre decken nur den garten kann ich nicht ersetzen

Weitere Katzenfragen zu "Umzug"