Merken Katzen das, wenn es einem nicht gut geht?

Seít ein paar Tagen geht es mir gar nicht gut und mir ist aufgefallen, dass mein Kater seitdem sehr oft zu mir kommt und mich anstupst und gestreichelt werden will. Es kommt mir so vor, als würde er mich trösten wollen. Merken Katzen also, wenn es einem nicht gut geht ?

10 Antworten

Oh ja!

Ich kann das zumindest von meiner Bande best√§tigen. Egal ob es mir k√∂rperlich schlecht geht oder ich einfach mal traurig bin....zumindest zwei meiner Miezen weichen in diesem Fall nicht von meiner Seite. Das geht manchmal schon so weit, dass die Belagerung fast l√§stig wird...aber s√ľ√ü ist es allemal! :)

Das glaube ich schon! Eine meiner Katzen ist mir mal nicht von der Seite gewichen, als es mir nicht gut ging. Sie stand sogar mit unter der Dusche (!), obwohl sie sonst sehr wasserscheu war. Das war total r√ľhrend :-)

LG und gute Besserung!

Eigentlich fast jedes Tier sp√ľrrt das! Dein Kater versucht dich auf zu muntern er sp√ľrrt das du nicht wie immer bist das du etwas anders reagierst usw.,er versucht einfach dir zu helfen! Ich hoffe ich konnte helfen!

Weitere Katzenfragen zu "Wissensfragen"