Umzug mit Katze und Hund: Wer soll zuerst die neue Wohnung erkunden?

Hallo, ich habe zwei Kater und einen Welpen. Sie drei verstehen sich super nur ist der wWelpe noch etwas stürmisch. Ich werde demnächst umziehen und weiß nicht wen ich zuerst die neue wohnung erkunden lassen soll. Könnt ihr mir vllt helfen?

danke im vorraus

5 Antworten

Heikle Situation. Katzen gewöhnen sich nur sehr schwer um. Hunde haben eigentlich kaum Stress sich an eine neue Umgebung anzupassen, solange Ihre Bezugsperson da ist.

Du kannst jedoch weder den Hund noch die Katzen lange genug alleine lassen, bis sich eine der beiden Parteien daran gew√∂hnt haben. Daher mein Rat nimm alle Drei gleichzeitig mit. Stelle nur f√ľr die Katzen die K√∂rbe oder √§hnliches leicht erreichbar nahe an Futterplatz und Katzenklo - am besten alles in den Flur oder so, da die Katzen schon bis zu mehreren Wochen brauchen k√∂nnten um sich an die Umgebung zu gew√∂hnen.

Falls getrenntes Erkunden der neuen Wohnung wirklich n√∂tig ist, w√ľrde ich zuerst den Katzen den Vortritt lassen. Der Baby-Hund d√ľrfte sich unproblematisch eingew√∂hnen. Die Katzen haben es mit der Umstellung schwerer, aber es wird gelingen. M√∂glicherweise noch ein Vorteil: Der Welpe ist den erwachsenen Katern beim Erkunden nicht im Weg.

Erfahrungsgem√§√ü ist es besser, zuerst die Katzen die neue Umgebung erkunden zu lassen; dann kennen sie bereits ihre R√ľckzugsm√∂glichkeiten, wenn der Welpe "angerollt" kommt. Du kannst ihn nat√ľrlich auch mitnehmen, dann w√ľrde ich ihn aber erst an der Leine lassen und so mit ihm Raum f√ľr Raum erkunden. So sind weder Katze noch Welpe allein

Weitere Katzenfragen zu "Umzug"