katze läuft nach umzug immer zurück was kann ich tun?

hey hey ich bin ende august in ein neues haus gezogen.jetzt habe ich das problem das meine eine katze immer zum alten haus läuft.leider is das nicht so weit weg von dem neuen.habe sie natürlich 6 wochen drinne gehabt aber trotzdem kommt sie nicht zurück.hat jemand von euch einen rat was ich noch tun kann? danke im vorraus

7 Antworten

Halte bei der Fütterung die genaue Uhrzeit ein. Füttere so - wenn Du kannst - daß keine halben Tage von einem zum nächsten Napf vergehen. Füttere abends oder nachmittags die letzte Portion, die aus einer besonderen Leckerei besteht. Dann wird Deine Katze jeden Abend zuverlässig da sein, um nichts zu verpassen. Dann schließt die Tür und behalte sie zuhause. Mit der Zeit wird sie ihr altes Revier weniger pflegen als das neue. Sind die alten Wege erst mal "verwahrlost" und von anderen Katzen übernommen, wird sie es langsam vergessen und sich auf das neue Revier konzentrieren. Gruß, q.

Hallo!

Klingt echt witzig! Ist aber im "normalen Leben" bestimmt stressig und nervig! Wenn du noch etwas aus dem alten Haus hast, dann geb ihr das zum Spielen (Ball, Plüschtier) das riecht vllt. danach. Oder lass sie erstmal in den Garten und beaufsichtige sie. Sie muss sich bestimmt erst dran gewöhnen!

Lg. Fragbert

Hallo, nach Umzpgen sollten die Katzen ein paar Wochen im haus gehalten werden, damit sie verstehen, dass sie nun ein neues zu hause hat =)

Von Leinen oder anderem Stress würde ich abraten.

Weitere Katzenfragen zu "Umzug"