Hat meine Katze eine Blasenentzündung? Soll ich zum TA?

Wir hatten vor ca. 2 Wochen unser Abflussrohr erneuert, wegen einer Verstopfung. Seitdem pinkelt meine Katze im Haus an Ecken, Möbel und ect. Da es vielleicht an dem Geruch von unseren Ausscheidungen liegen könnte, lassen wir ihn draußen, bis unser ,,normaler" Geruch wieder da ist. Ist ja normaler Katzeninstinkt und es könnte für ihn ja immernoch nach unseren Ausscheidungen riechen. Jetzt in der letzten Nacht habe ihn sehr laut und zwar richtig laut schreien hören! Ich habe nun im Internet nach den Symptomen gesucht (treffen fast alle zu) und mache mir nun Sorgen... Hat irgendwer damit Erfahrung, und ob ich so schnellst möglich zum Tierarzt sollte?! Oder liegt das an unserem Geruch oderso???

5 Antworten

Hallo,

ein erwachsener, unkastrierter Kater wird überall markieren (also: pinkeln!)..

Nur wenn du ihn entsprechend kastrieren läßt, und zwar bald, wird er es lassen, und es wird für alle erträglicher.

Weibliche Katzen tun das auch manchmal, wenn sie "rollig" sind, sie schreien laut, um männliche Artgenossen auf sich aufmerksam zu machen...

Emmy

Geh so schnell wie möglich mit Deiner Katze zum Tierarzt und lass sie untersuchen.

Falls Deine Katze nicht kastriert wäre, solltest Du das auch noch machen lassen, denn es könnte hier auch Markieren sein und dagegen hilft nur die Kastra.

Was deine Katze hat kann dir hier niemand sagen. gehe zum Tierarzt damit eine Blasenentzündung ausgeschlossen wird.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"