Katze wurde kastriert - wann müssen die Fäden gezogen werden?

Hallo ihr lieben,

vergangenen Freitag hab ich meine Katze kastrieren lassen und die meinten, ich solle in einer Woche zum Fäden ziehen kommen. Kann ich da auch morgen Nachmittag bzw. am Freitag früh schon hin oder ist das zu früh? Soll ich doch lieber bis Montag warten? Der Katze gehts super, die Wunde ist auch nicht gerötet oder sonstiges. Will nur nicht, dass ihr das Fäden ziehen zu arg weh tut... :-/

3 Antworten

Bei meiner Katze haben wir auch nach einer Woche die Fäden ziehen lassen, dabei muss es aber nicht auf die Stunde genau sein. Freitag früh geht sowieso und sonst würde ich eher am Montag hingehen, nicht vor Freitag. Aber ruf doch nochmal beim Tierarzt an und frag, was besser ist.

VORSICHT! Der Katze mag es gut gehen, die Wunde mag gut aussehen, aber deswegen ist sie noch langenicht heile. Hör auf die Ärzte.... die haben Ahnung!!!!

Den Arzt selber hab ich gar nicht gesprochen. Die Dame vorne an der Anmeldung meinte, ich soll so in einer Woche kommen, wenn es mir am besten passt. Ja, tolle Antwort. Jetzt bin ich auch nich schlauer. Ich will auch mit der Katze nicht dahin fahren, um wieder nach Hause geschickt zu werden und ihr die ganze Tortur nochmal antun zu müssen. Überall lese ich was anderes, wann der richtige Zeitpunkt ist!

Ja, mach doch einfach was die Dame sagt. Ganz einfach! Ich versteh garnicht warum dann diese Sturheit angebracht ist. Wenn du deine Katze liebst, dann tu ihr was Gutes und gehe in einer Woche!

geh doch einfach Montag

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"