Katzenflöhe - Katze bei 50 Grad baden?

Ich hab gestern ein Katzenbaby (ca.5 Wochen alt) gefunden und ich habe auch überall nach seiner Mutter gesucht, doch ich hatte leider keinen Erfolg. Nun ja...aber das eigentliche Problem ist, dass sie Flöhe hat und ich jetzt nicht weiß was ich tun soll. Ich hab gehört ich soll es baden bei 50° Grad baden soll, aber ist das nicht viel zu heiß für die Kleine?

8 Antworten

Das gleiche hatten wir am WE auch, unser Katzenbaby hat beim Tierarzt eine Flohbehandlung bekommen und dadzu gleich noch eine Wurmkur, weil die Flöhe oftmals Überträger von Bandwürmern sind.

Kannst die kleine mit einem Lauskamm kämmen, dann hast die Flöhe auch drin und kannst sie entfernen.

Ja du solltest es lieber zum Tierarzt bringen. Er kann dir auch alles erzähln, wie du dich richtig drum kümmerst. Falls du es behalten möchtest. :-)

Nicht baden! Das arme Tier! Gehe zum Tierarzt mit der Katze - heute! Wenn du sie aber nicht behalten kannst, dann bringe sie ins Tierheim. Das Tier muß tierärztlich durchgecheckt und behandelt werden. Sie braucht eigentlich noch ihre Mutter!

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"