Warum haben alle meine Babykatzen ein Auge wieder zu?

Ich habe drei Babykatzen. Alle hatten schon beide Augen offen jedoch haben sie als ich heute nachgeschaut habe ein Auge zu und bleibt auch zu. Sie fauchen auch leicht wenn man sich nähert. Und wenn man ihn nimmt miauen die. Die sind heute ungefähr 25 Tage alt geworden.

5 Antworten

Geh unbedingt mit ihnen zum Tierarzt, verklebte Augen können eine harmlose Bindehautentzündung sein oder auch eine schwerer wiegende Krankheit bedeuten wie z.B. Katzenschnupfen. Auf jeden Fall muß das abgeklärt und behandelt werden. Unbehandelt kann das -je nachdem was es ist, auch rasch zum Tode führen.

Das fauchen ist normal ( unsere haben das auch gemacht ^^) Geh einfach zum Tierarzt, der soll eine Diagnose stellen. Bei unseren miezen waren beide augen bereits nach 10 Tagen offen, deswegen finde ich das etwas komisch.

VG beim Tierarzt

Um ihr Auge ist auch sowas bräunliches

Könnte auch schmutz sein. Geh wie schon gesagt zum Tierarzt.

Wisch die geschlossenen Augen vorsichtig mit einem feuchtwarmen Lappen (nur Wasser) von oben nach unten ab und dann geh mit ihnen zum Tierarzt, oder lass den notfalls ins Haus kommen.

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"