Könnte meine Katze sich was gebrochen haben?

Meine Katze (8 Monate) ist eben aus ca. 2m höhe gefallen. Leider ist sie nicht gerade grazil wie eine Katze gelandet, sondern eher wie ein nasser Sack.

Nun humpelt sie mit der einen vorderen Fote. Hat aber nicht miaut. Vom Sofa sprang sie just in diesem Moment auch wieder runter.

Kann es sein das die Fote gebrochen ist? oder tut es ihr nur weh? Weiss ja nicht wie Katzen mit gebrochenen Gliedmaßen sich so Verhalten :(

10 Antworten

Wenn sie schon wieder vom Sofa springt, hat sie sich womöglich nur was gestaucht oder geprellt. Beobachte sie. Tritt sie gar nicht mehr auf oder bessert sich das Auftreten in der nächsten Stunde? Taste vorsichtig die Pfote ab, gibt es starke Schmerzäußerungen? Falls sehr starke Schmerzen da sind und keine Besserung eintritt(das vom Sofa springen spricht aber nicht dafür), dann würde ich mal einen TA meines Vertrauens anrufen und den Fall schildern. Der kann dann entscheiden, wie dringend es ist.

eher unwahrscheinlich. eher ist es, dass sie sich geprellt hat. beobachte sie und wenn sie die pfote schont oder auf druck reagiert zum tierarzt. das ist eine hoehe die katzen normalerwesie anstandslos bewaeltigen...

Meiner ist 7 Monate und plumpst andauern irgendwo runter und kann alles noch nicht so abschätzen, der humpelt andauern. Sind die ersten 3 Mal zum TA weil das nach 24 Stunden nicht weg war. Der konnte nichts feststellen, hat beim erstenmal abgetastet und uns nach haus geschickt(wenn nicht dann in 2 Tagen wiederkommen) bezahlt und am nächsten Tag wars weg. Beim 2. Mal wieder aber mit Röntgen, war nix! beim 3. Mal haben wir 2 Tage gewartet und wieder nix. Dann haben wirs aufgegeben. Mal hingt er vorne mal hinten und seit einem Monat gar nicht mehr!

Weitere Katzenfragen zu "Verletzungen"