Wie beruhige ich meine rollige Katze?

Seit ca. einer Woche ist meine Katze rollig. In 2 Wochen lasse ich sie sterilisieren. Ich habe noch einen Kater und eine Katze - beide sterilisiert und kastriert. Nun macht die 3. Katze richtig Terz. Sie schläft kaum, und lässt niemanden schlafen. Selbst meine 2 anderen Katzen verstecken sich zum Schlafen im Schrank. Kann man die Katze auf irgendeine Weise beruhigen? Ich kann es mir kaum vorstellen, aber ein Versuch ist es Wert zu fragen. Babys, soll sie auf keinen Fall bekommen :)

Bitte nur ernst gemeinte Antworten! Vielen Dank :)

7 Antworten

Warum fährst du nicht zum tierarzt und lässt ihr was verpassen.

Ansonsten musst du und deine Familie beruhigungstabletten nehmen!

Die 2 wochen halten ihr auch noch durch!

lg

Normalerweise sind Katzen so 5-7 Tage rollig und dann sollte es eigentlich überstanden sein. Ansonsten kannst Du mal Deinen Tierarzt fragen, ob es etwas gibt, das die Katze ruhiger werden lässt.

Also laut meines Tierarztes hilft dagegen nur künstlich einen Eisprung herbeizuführen. Also mit einem sterilen Stäbchen. Aber dann kriegt die Katze ihre Blutung. Ob das nun angenehmer ist?

Sonst Augen - oder eher Ohren - zu und durch. Man hat zwar furchtbar Mitleid, aber es geht vorrüber. :)

Katzen bekommen keine Blutung.L.G.

Soweit ich weiss schon, wenn es zum Eisprung kommt. Ist aber auch logisch, oder? Wo soll denn die Eizelle sonst hin?

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"