Katze markiert auf einmal

Hallo an alle

folgendes Problem hab ich, wir haben zu Hause 2 Katzen ( Kater kast. und ne Katze unkast.), nun haben wir uns noch einen kleinen Kater dazu genommen. Der wurde jetzt geschlechtsreif und somit haben wir in kastriert weil auch unsere Katze rollig wurde, nun fängt die Katze obwohl der Kleine kastriert ist an zu markieren. Obwohl sie das vorher nie gemacht hat. Meine Frage jetzt ob sie damit wieder aufhört wenn sie merkt das sie keiner mehr decken wird? Oder wird sie erst aufhören damit wenn sie selber sterilisiert ist. ( was wir natürlich auch noch machen werden!)

Danke schon mal im voraus !!! LG Ramona

4 Antworten

Hallo Ramona, Das Problem löst sich erst wenn die Katze auch kastriert ist,( nur sterilisiert reicht nicht).Empfehle es schnellstmöglichst machen zu lassen dann ist jedem geholfen. Viel Glück u. Freude mit deinen Fellnasen wünscht mit liebem Gruß, Leila8

danke für deine Antwort wo genau liegt da der Unterschied, versteh es nur net weil sie das vorher nie gemacht hat.

Lass die Katze dringend kastrieren, sobald sie nicht mehr rollig ist, denn kastrierte und unkastrierte Katzen in einem Haushalt geht einfach nicht. Ich denke mal, dass mit der Kastra auch das Markieren aufhören wird.

Die Katze sollte sterilisiert werden, sonst wird es nie aufhören.

Weitere Katzenfragen zu "Sterilisation und Kastration"