Kater hat halben cm große Wunde auf seiner Pfote, was soll ich tun?

Erst hatte er eine sehr dicke Pfote. Das ist nun abgeshwollen, es ist nurnoch leicht dick... Aber heute habe ich eine Stelle bei ihm gesehen... was sollte ich tun? Was für Salbe? Eine, die auch für Menschen ist oder besondere in der Apo.? Danke im vorraus. MfG.

5 Antworten

Am besten morgen zum tierarzt bevor es noch schlimmer wird! Mit Menschensalbe würde ich allerdings vorsichtig sein. Vielleicht mit einem nassen Waschlappen die Wunde ein wenig säubern wenn das deiner Katze gefällt. Aber es muss sein weil ich habe einmal gelesen man muss die wunde sofort desinfizieren und die offene wunde auf Eiter, Rötung, Schwellung durchsuchen. Und wenn man merkt die Katze hat schmerz sofort zum Tierarzt gehn. Es kann zwar harmlos sein, aber wenn man zu spät kommt kann es schlimme Folgen haben.

Das habe ich grad in google bei katze erste hilfe maßnahmen gefunden: Eine entzündete Wunde muss mit Antibiotika behandelt werden.

Viel Glück ;)

Antibiotika auf jeden Fall und morgen zum Tierarzt. Antibiotika kriegst du nicht ohne Rezept in der Apotheke, also musst du bis morgen warten oder heute wohl noch zum Notdienst. So würde ich es machen mit meiner Katze.

Jo, hab jetzt 112 angerufen, die meinten ich solle mich selbst einschläfern.

Ganz erlich würde ich ganz schnell zum tierarzt, wer weiß was das ist. vielleicht eine entzündung oder so und da würde ich nicht irgendwas nehmen. schließlich dein kater ;) viel glück

Weitere Katzenfragen zu "Verletzungen"