Hat mein Kater ein Abszess?

Hallo, mein Kater lässt sich nicht mehr am Maul berühren und kaut immer wieder auf die linke Seite auf, ohne das er was frisst. Er hat vor ungefähr 6 Monaten einen Abszess gehabt, seitdem kaut er immer. Am Anfang hat das nicht gestört ihn und uns, aber jetzt scheint es als hat er Schmerzen, zudem lässt er sich nicht mehr anfassen und ist übelst schreckhaft geworden.

Ich habe nichts gefühlt und es scheint auch nicht dick. Was könnte er haben, dass ihn das so stört, denn bei dem kauen sieht es so aus, als wolle er irgendetwas rausbekommen. Heute hat er dann sogar gebrochen. Wir wollen natürlich zum Tierarzt, aber ich wollte mir nur mal rat holen, was er haben kann, da er mir sehr viel Sorge macht. Er ist ja auch nicht alt grad mal 1,9 Jahre. LG und danke

5 Antworten

Also schnellstens zum Tierarzt - das sollte klar sein.  Scheint ein vereiterter Zahn zu sein.  Katzen haben häufig Probleme mit den Zähnen. Nachdem Dein Kater Freigänger ist, kann es auch eine Verletzung sein - Kampf mit anderer Katze etc. Aber Du schreibst ja er hat das schon länger. Auf jeden Fall hat er üble Schmerzen.  Da solltest Du nicht länger zuschauen.

Hm kann sein dass das ein eingeklemmter nerv (zB durch einen kampf), da  sieht man auch oft keine schwellung, oder ein vereiterter zahn ist

Geh bitte zum Tierarzt wenn der Kater schmerzen hat leidet er. 

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"