Schnurren Katzen gezielt mit Absicht oder automatisch?

Schnurren Katzen eigentlich mit Absicht oder geht das automatisch?

Ich weiß, dumme Frage, aber mich intreressiert es :)

5 Antworten

Hallo, TaylorFan98. :- ) das ist überhaupt keine dumme Frage: es gibt nur dumme Antworten. Von meinen Schnurrern weiß ich, dass sie nicht automatiscvh schnurren und schon gar nicht nur, wenn es ihnen gut geht. Katzen schnurren auch bei Schmerzen ( wohl um sich selbst zu trösten ) oder gar bei Unwillen, wandelt sich das allerdings in ein sehr rasselndes Geräusch, um endlich zu Knurren oder Fauchen zu werden, verschwindet das Ärgernis nicht - wird danach erbarmungslos zu gekloppt, lG.

Katzen schnurren nicht automatisch. Sie drücken damit ein Gefühl aus. Beispielsweise, wenn ihnen etwas besonders gefällt; aber auch, wenn sie Schmerzen haben, können sie schnurren! Das mag Dir seltsam erscheinen, ist aber Tatsache.

Die Katzen schnurren automatisch, wenn ihnen was gefällt. Unser Fritzchen schnuuuurt so was von laut, wenn ich ihn kraule, das gefällt ihm sehr. Und Minki, die Katze schnurrt auch, wenn man sie streichelt u. krault, aber viel, viel leiser, also ist das Schnurren bei den Beiden völlig unterschiedlich. Ansonsten schnurren sie nicht, nur eben, wenn ihnen das Kraulen gefällt.

Ansonsten schnurren sie nicht, nur eben, wenn ihnen das Kraulen gefällt.

na dann ist es doch nicht automatisch! Entschuldige, eklezeitalter, und ob eine leise, die andere laut schnurrt, war ja nicht die Frage ;-)

Jaaaaaaaaaa, oder Neeeeeeiiiin, so wies gefällt

Weitere Katzenfragen zu "Wissensfragen"