Wird meine Katze eine zweite akzeptieren?

Meine Katze Peggy ist ca. 4 Jahre alt. Werde in nächster Zeit nicht mehr ganz soviel Zeit für sie haben. Sie ist komplett auf meinen Partner und mich fixiert. Sie ist sehr sensibel und eher ängstlich.

Denke daran eine 2. Katze anzuschaffen, bin aber sehr unsicher. Wie finde ich heraus ob sie ein anderes Tier akzeptiert? Hätte gerne ein paar Ratschläge.

3 Antworten

Hallöchen da kann ich dir weiter helfen ich hab mir vor ca. 3-4 wochen einen 3 monate alten kater zu meiner 3 1/2 jahre alten katze geholt am anfang habe ich den kleinen zur Eingewöhnung nur im Schlafzimmer gelassen mit futternapf und katzenklo und wenn ich mal mit meiner großen aufem balkon war ( sie ist sehr auf mich bezogen ) hab ich den kleinen in der Wonhung rum laufen lassen das er fleißig seine duft Stoffe verteilen konnte Kuscheldecken hab ich auch nach 2-3 tagen wo ich den kleinen aus d. Tierheim zu mir nach hause geholt hatte ausgetauscht dann kam die große Zusammenführung die ich mir so nicht vorgestellt hatte meine große war ja immer alleine und konnte es gar nicht glauben was da in ihrem Revier rumschleicht und ist dementsprechend immer auf ihn los ich wusste nicht mehr was ich machen kann/ soll so dass beide ein schönes leben bei mir haben dann war ich beim Tierarzt und der hat mir für ca. 25 € von "feliway" einen duft Zerstäuber mitgegeben den man für 4 Wochen an der Steckdose hängen lässt alle 30 min kommt da ein Duft raus der für menschen nicht riechbar ist nur für Katzen und die beide haben sich nach 2 tagen super verstanden ( ich konnte es kaum glauben) haben aus dem gleichen Futternapf gegessen komischerweise haben sie sich auch ein Klo zusammen geteilt was sie jetzt immer noch tun ... und sie spielen und schlafen zusammen ... du musst einfach mal schauen wie es bei dir klappt entweder du machst es sowie ich am Anfang das deine neue katze erst mal ein Einzelzimmer bekommt und lässt ihn ab und zu raus das deine katze seinen duft aufnehmen und sich daran gewöhnen kann oder du kaufst dir gleich das Feliway.... sag dann bescheid wie es bei dir /euch geklappt hat :) ich hoffe ich konnte dir / euch helfen .... LG

Wenn, dann sollte die andere Katze jünger sein, dann ist sie noch anpassungsfähiger als Eure jetzige Katze.

Ja hmm kennst du vielleicht andere die auch KAtzen haben dann könnte man es Testen.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"