Katze anschaffen trotz viel befahrener Straße?

Hab mal ne Frage, ich bekomme bald ein Katzenbaby und meine Freundin ist auch total begeistert davon und will sich auch eines zulegen. Nur sie wohnt an einer viel befahrenen Straße in einem Ort. Nun ist meine Frage ob sie sich eine zu legen sollte oder lieber nicht? Oder ob ihr Tipps für sie habt auf was man achten sollte wie z.B. nur nachts rauslassen etc.?

5 Antworten

Wenn es keine Hauskatze ist , muss sie immer mit rechnen das ihre Katze überfahren wird..

wenn sie einen balkon hat, dann diesen mit einem katzennetz sichern. ICH würde sie niemals raus lassen - viel zu gefährlich! das ist stress pur für sie und die katze. wenn sie keinen balkon hat, dann sollte sie sich grundsätzlich überlegen, wie artgerecht die haltung dann ist. ist die wohnung groß genug, dass die katze toben kann? das ist halt ein lebewesen, dass seine bedürfnisse hat und man sollte versuchen, denen gerecht zu werden.

  • also da die häufigste katzentodesursache neben den viren verkehrstgetötete katzen sind, wird ich ihr leider sehr davon abraten müssen, - aber vorschlag zur güte, wie wärs - wenn du sie in die katzenbetreuung und in die gemeinsasmen katzenspiele bei deiner katze mit-einbinden würdest??? da hätte sich nicht gehr so grosse sehnsucht, beziehungsweise könnte die sehnsucht nach einer an deiner katze abstreifen. und glaub mir, wenn man dauerend so von einer fellkröte beschmust wird, ist man auch mal froh, wenn sie die gewaltsamen liebkosungen auf einem andern objekt ablädt....

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"