Woher weis ich, ob mein Kater eine Haus- oder Straßenkatze ist?

Er ist kastriert und gerade bleibt er drinnen, aber woher weiß man das genau? Die Rasse : Bombay

9 Antworten

es gibt rassen die bleiben lieber zuhause( dazu gehört die bombay dazu), aber eig. kannst du das selber entscheiden. damit will ich sagen das man aus jeder katze eine hauskatze machen kann und wenn er kastriert ist wird es ihn auch nicht so nach draußen ziehn :)

Eigentlich sollte Dir das derjenige sagen können, wo Du Deinen Kater her hast. Wenn es ne Zuchtkatze mit Papieren ist, sind das meist Hauskatzen. Wenn Dein Kater von klein an nicht an Freigang gewöhnt ist, solltest Du ihm erst mal noch nen Kumpel besorgen, denn Katzen ausschliesslich im Haus, sollten nicht einzeln gehalten werden.

Freigänger bevorzugen es, ihr Geschäft draußen zu verrichten. Unsere Katze ging zuerst immer seltener und irgendwann schließlich gar nicht mehr aufs Katzenklo, seitdem sie raus durfte. Die Toilettengewohnheiten könnten also vielleicht ein Hinweis sein.

Guter Tipp, stimmt aber nicht in jedem Fall. Ich habe 4 Freigänger, aber einer meiner Kater benutzt, vor allem im Winter oder bei schlechtem Wetter die beiden Katzenklos, die noch im Haus sind.

Stimmt: bei schlechtem Wetter mag unsere auch nicht gern raus - aber wenn es nicht gerade in Strömen regnet, gibt sie sich dann doch meistens einen Ruck. :-)

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"