Stoffwechselkrankheit oder Entgiften (Katze)

Hallo. Meine Katze rupft sich seit einiger Zeit ihr Fell aus. Nun habe ich gelesen, dass man sie evtl. mal entgiften sollte und habe auch schon ein Produkt gefunden, welches ich auf Rechnung bestellen kann und zum Entgiften gedacht ist. HeptoSan heisst das. Nun habe ich aber auch gelesen, dass eine Katze sich das Fell ausrupft, wenn sie was mit dem Stoffwechsel hat. Gibt es da diverse Mittelchen, die ich bestellen kann, die da evtl. helfen k√∂nnten? Bitte keine Bachbl√ľten oder Sch√ľsslersalze! Ich bin davon √ľberzeugt, dass diese nur den H√§ndlern helfen... Oder gibt es da nicht wirklich etwas und ich muss bei Zeiten mal zum Tierarzt? Achso: Ich habe ein Pulver gefunden, welches zum Entgiften sein soll... Die Katze frisst nur Trockenfutter, weshalb ich sowas ind er Art leider nicht gebrauchen kann. :-(

4 Antworten

Alles was f√ľr Mensch und Tier zum "Entschlacken und Entgiften" angeboten wird, nutzt nur H√§ndlern und Herstellern. Wenn du den Eindruck hast, deine Katze sei krank, dann gehe mit ihr zum Tierarzt und gib dein Geld nicht f√ľr irgendwelche obskuren Mittelchen aus.

Hm...anscheinend werde ich wohl nicht drum herum kommen... :-(

die erste adresse ist immer der tierarzt. das kann von parasiten √ľber pilze bis zu ner allergie alles sein. bitte nicht an der katze rumpfuschen ohne genau zu wissen was man tut..

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"