Ein oder zwei Katzen anschaffen und im Frühling oder nicht?

Ich habe mir nun schon sei längeren überlegt eine Katze anzuschaffen. Nur habe ich ein paar Fragen. Und zwar :

1. Ist es besser sich eine oder zwei Katzen anzuschaffen ?

2. Soll ich lieber bis zu Frühjahr warten wenn viele Katzenbabies geboren werden oder mir eine übers Internet adoptieren ?

9 Antworten

Prinzipiell sollten Katzen nicht alleine gehalten werden. Dann solltest Du keine Katze via Internet besorgen, sondern Dich lieber im nächsten Tierheim Deiner Umgebung mal umsehen. Weiter wäre wichtig, falls Du Babies möchtest, dass die mindestens 12-14 Wochen alt sind, bevor sie von der Mutter getrennt werden, denn erst dann sind sie voll sozialisiert.

Bei reiner Wohnungshaltung lieber 2 Katzen, eine einzelne nur, wenn Du idealerweise einen Garten, nette Nachbarn und keine stark befahrene Straße vor der Tür hast, und sie jederzeit (durch eine Katzenklappe) rauskann,

  1. in den meisten fällen, und bei allen katzenkindern und/oder bei wohnungshaltung, ist zwei besser. katzen sind keine einzelgänger.

  2. wichtig ist weniger wie du den kittenverkäufer auftreibst sondern mehr dass der verkäufer seriös ist. bedeutet: geimpft, ab nem gewissen alter kastriert, entwurmt, kinder älter als 12 wochen und optisch gesund (schönes fell, klare augen, saubere nase, kein nickhautvorfall, keine durchfallspuren im klo). sowohl jemand der übers internet inseriert als auch jemand der nen zettel ans schwarze brett gehängt hat kann prima versorgte kitten haben oder seinen nachwuchs möglichst schnell und mit größtem gewinn (sprich ungeimpft und möglichst früh) abgeben wollen. ein gut versorgtes kitten ist auf dem papier ne ganze cke teurer, aber allein die grundimmunisierung hat um die 70 euro gekostet..

wenn du auf nen parkplatz kommst, der verkäufer macht die heckklappe auf und da steht ein karton mit 5 kindern ohne mama, dann lass die finger davon. besuche die katzen in ihrem vorherigen zuhause und schau sie dir an

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"