Wie überzeuge ich meine Eltern von Katzen?

Hallo :) Ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung von Katzen in der Wohnung hat und wenn ja schreibt sie mal bitte :)

Ich möchte gerne eine Katze NUR für die Wohnung haben, allerdings sind meine Eltern davon nicht ganz überzeugt.

Danke schon im voraus!

😁😊😆😍😘😙

7 Antworten

Eine reine Hauskatze sollte nicht alleine gehalten werden. Artgerechter ist es zu zweit.

Allerdings sind Katzen wirklich saubere Tiere. Allein wenn sie ihr Geschäft gemacht haben, schaufeln sie es zu etc. Schau dir sonst auch mal einzelne Rassen an und guck was zu deinem Charakter passt, Britisch Kurzhaar ist zb. eher ruhig und schüchtern. Siamkatzen eher spielerisch. Es muss ja nicht immer die klassische Hauskatze sein ;) und es gibt Rassen die sich drinnen halt auch eher wohl fühlen.

ich habe eine katze und sie ist auch tagsüber fast immer alleine und darf au ned raus .. wenn ich wieder komme freut sie sich naturlich und das ist jz schon 2 jahre so ihr gehts prima ,ich hab sie mit 6 monaten aus dem tierheim aufgenommen ... sie ist immer noch verspielt aber das stimmt allerdings mit dem unsinn 😂sie macht das aber nur nachts wenn ich schlafe .. sie ist aber sehr fröhlich also du kannst dir ruhig eine kätzchen anschaffen

Eine Katze alleine zu halten ist nicht so optimal:. oder ihr geht ins Tierheim und holt euch eine Katze die gerne allein-Prinz-essin sein will. Die gibt es auch. Als Anfänger würde ich euch keine Baby-Katze empfehlen. Die nehmen euch bei zu wenig Aufmerksamkeit und nur Wohnungshaltung die Wohnung auseinander. Es sollte schon ein etwas älteres Tier sein. So 1-3 jahre alt. Wünsche dir viel Glück. Glaube  aber nicht dass du deine Eltern überzeugen kannst. Wenn sie nicht wollen, musst du warten, bis du alleine verdienst und wohnst.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"