Welchen ausgefallenen Namen können wir unserer Katze geben?

Und wir wissen nicht welchen Namen wir nehmen sollten...wir wollen nicht solch typische wie: Minki,Blacky,Speedy wir wollen einen namen der etwas ausgefallener ist aber trotzdem süß klingt...Wir brauchen weibliche Katzennamen...Danke

9 Antworten

Wie alt ist denn die Katze?

Wenn sie noch nicht erwachsen ist und nach wenigen Wochen Eingewöhnungszeit direkt in den Freigang darf, müsst Ihr zwei Katzen nehmen.

Katzen sind hochsoziale Tiere, die Einzelhaltung von kleinen Kätzchen und von Wohnungskatzen ist tatsächlich Tierquälerei.

Hier z. B. kannst Du Dich informieren (www davorsetzen):

.tierheim-hilden-ev.de/2010/10/wohnungskatzen-in-einzelhaltung/

Namen finden sich meistens von selbst, wenn die Tiere erstmal eingezogen sind.

Tiere aus dem Tierheim und von Katzenhilfen haben auch meistens schon Namen, einige reagieren auch auf diesen Namen sodass ich den Namen, egal wie blöd der ist, einfach beibehalten würde.

Unsere Katze heißt z. B. Rita. Den Namen fanden wir für eine Katze zuerst ganz schrecklich, zumal wir eine gute Bekannte haben, die so heißt. Nachdem die Katze aber erstmal da war und wir ganz schnell bemerkten, dass sie auf ihren Namen reagiert, haben wir den Namen einfach behalten und mittlerweile finden wir den sogar recht niedlich für die Katze.

Meine Katzen haben mich immer an jemand erinnert (vom Aussehen oder vom Charakter), da knüpfe ich an. 

Unser Kater Iwan z. B. weil er rotes Fell hat = Kommunisten werden ja oft als "die Roten" bezeichnet und wo gabs viele Kommunisten: in Russland. Folglich musste ein russischer Männername her :-D

Unsere Claire erinnert mich an Claire Fraser aus den Steinkreis-Romanen von Diana Gabaldon die ich sehr mag. Sie hat die gleiche Augenfarbe, ist sehr fürsorglich aber lässt sich auch nicht alles gefallen. 

So mache ich das :-) 

Und sollte ich mal eine Graugetigerte bekommen wird sie vielleicht Maggie heißen, als Tribut an Professor McGonagall aus Harry Potter (gespielt von der grandiosen MAGGIE Smith), die sich in den Büchern in eine, eben graugetigerte,  Katze verwandeln konnte :-) 

Laylani, Zala, Nika, Alba, Mila, Lucy, Amelia, Fairy, Aimee, Aphrodite, Tala, Feli, Feline, Bala, Tara, Josie, Flora, Candy, Caramel, Camille, Ruby, Rubina, Easy, Chocolat,...

Das sind nur ein paar Ideen, aber sie sind nicht soo ausgefallen

Weitere Katzenfragen zu "Katzennamen"