Kann die Katze (Pflegekatze) über Nacht draußen bleiben?

Ich habe die 2 Katzen meiner Nachbarn zur Pflege da diese im Urlaub sind. Heut abend wollte eine raus. Jetzt ist sie nicht da. Sonst kommt sie immer wieder zurück, wenn ich zum reinlassen will, aber diesmal nicht. Was soll ich machen? Schafft sie das die nacht über? nicht das sie erfriert?

LG

4 Antworten

Hallo,

die Katze wird das überleben. Die suchen sich dann irgendwo einen Unterschlupf z.B. unter einem noch warmen Auto oder laufen um sich warm zu halten. Wahrscheinlich steht sie morgen dann vor der Tür und wird erstmal drinnen einige Stunden schlafen.

Du könntest nochmal probieren mit einer Leckerlidose ein bisschen draußen zu rappeln und ihren Namen zu rufen. Vielleicht reagiert sie darauf. Aber mach dir ansonsten keine Sorgen. Sie kommt dann morgen früh bestimmt.

LG

Du solltest ihr wenigstens die Möglichkeit geben,im,Keller,Waschküche ectr. zuflucht in eine wärmere und trockene Umgebung zu schaffen.Auch Styrophorboxen sind eine gute Alternative,die gerne angenommen werden. mit einer kleinen Plüschdecke oder trockenem Stroh darin. meine sind auch Freigänger,wollen aber bvei den Temperaturen garnicht mehr wirklich raus. Katzen sind schliesslich WÜSTENTIERE,keine Polarmiezen....

schafft die katze...unsere geht auch nachts spazieren ...gerade ist sie los

Okay danke für die antwort . Sie ist das aber nicht gewöhnt im Winter ?

Weitere Katzenfragen zu "Sicherheit und Sicherungssysteme"