Kann eine Katze 1 Tag alleine bleiben?

Folgendes: ich wurde zum Aufpassen auf eine Katze arrangiert, und zwar von einer befreundeten Familie. Die sind jetzt noch 1 Tage weg also bis Sonntag Abend. Jetzt (so schusselig wie ich bin) hab ich mich selbst ausgesperrt von deren Wohnung.

Die Katze hab ich heute morgen noch gefüttert und gepflegt. Also Fressnapf voll gemacht und Wasserschüssel auch. Katzenklo ist auch sauber usw. meine Sorge ist zum ersten:

Wird die Katze das aushalten?

zum Zweiten:

Wird die Familie sauer auf mich sein, weil ich so leichtsinnig bin?

Ich hab Angst, wenn es Sonntag ist und ich ihnen erklären muss, was passiert war.

15 Antworten

das ist kein problem! wenn die katze futter und wasser hat wird schon alles klappen ;) katzen trinken eh nicht viel und sind sowieso fast immer nur am pennen , also es kann sein das sie es nochnichtmal mitbekommt das du weg bist;))... und ich glaub auch nicht das es sie st├Ârt alleine zu sein , denn die familie ist besimmt auch nicht immer zu hause, sondern lassen das k├Ątzchen auch mal alleine;) mach dir keine sorgen!

ich wurde zum Aufpassen auf eine Katze arrangiert ??? Du meintest wohl: engagiert!

Die Katze wird es aushalten. Eventuell macht sie ihr Gesch├Ąft neben das Katzenklo wenn es ihr zu schmutzig ist!

Ob und wie sauer die Familie ├╝ber dein Malheur ist, kann hier niemand wissen. Eventuell engagieren sie dich nicht mehr!^^

Hallo, bis morgen abend erscheint es mir ein bisschen zu lange, die Katze alleine zu lassen! Wahrscheinlich hat sie bis sp├Ątestens heute abend schon wieder m├Ąchtigen Hunger! - Wenn du die befreundete Familie irgendwie erreichen kannst, kannst du ja vielleicht fragen, ob sie noch irgendwo einen Schl├╝ssel hinterlegt haben. - Irren ist menschlich und eigentlich d├╝rften sie nicht mit dir b├Âse sein. So etwas macht man ja schlie├člich nicht mit Absicht. - Besser den Fehler zugeben, als ihn vertuschen. Das w├╝rde die Freundschaft mehr belasten. Schlimmstenfalls m├╝sstest du mit dem Schl├╝sseldienst versuchen, wieder in die Wohnung zu kommen. Deine Freunde sehen dann auch, wie ernst du deine Aufgabe als Katzensitter nimmst. - Viel Erfolg und alles Gute!

katzen schaffen es locker 1 tag ohne essen!die familie kommt ja direkt am n├Ąchsten tag wieder und da wird sie nicht verhungert in der ecke liegen! wenn sie das n├Ąpfchen voll gemacht hat dann frisst das k├Ątzchen eh nicht alles auf!es gibt vieeeele andere tiere die tagelang nichts bekommen ...da ist 1 tag nichts gegen! ;)

Es kommt darauf an, was die Katze gewohnt ist. Ich finde es etwas zu lange, es sind ja mehr als 24 Stunden.

nach 24 stunden ohne essen k├Ânnen bei katzen die ersten leber- und nierensch├Ąden auftreten. erstere regeneriert meist wieder, letztere kann das nicht. eine katze so lange ohne nahrung zu lassen sollte vermieden werden wenns irgend geht.

Weitere Katzenfragen zu "Sicherheit und Sicherungssysteme"