Katze springt auf Hamsterkäfig. Wie hinder ich sie daran?

Ich habe ne katze und nen hamster was kann ich machen damit die katze nicht immer auf den hamsterkäfig geht

6 Antworten

Nun, da der Hamster in das Beuteschema der Katze gehört, kannst du das nur verhindern, indem die Katze nicht in das Zimmer darf, wo sich der Hamster befindet. Obendrein ist es für den Hamster ja purer Stress, wenn die Katze da immer dran geht. Und Stress verkürzt ja bekanntlich das Leben.

Käfig klingt auch nicht gut. Hast du denn den Hamster auch artgerecht untergebracht?

http://www.diebrain.de/hi-gehege.html

haben wir auch ( Katzen und Hamster). Bei unserem letzen Hamster habe ich oben etwas auf den Käfig gestellt, damit keine Katze draufkommt ( egal was: Kaffeedose,leichte Bücher,Deko, was du so findest). Hat auch gut funktioniert. Katzen schauen ja vorher, wo sie hinspringen. Bei unserem jetzigen Hamster haben wir ein grosses, altes Aquarium mit einer Estrich- Matte abgedeckt. Das geht aber nur , wenn es oben offen ist. Das sind Gitter und da gehen Katzen auch nicht drauf.

Was ist so schlimm daran, dass sie darauf geht? Unsere Katzen lieben es, auf den Kaninchenkäfigen zu liegen.

Du könntest dir eine Wasserpistole holen und sie damit immer nass machen, sobald sie drauf geht. Katzen hassen das. Bei uns bewirkt das aber nur, dass sie dann abhauen, dauerhaft draus lernen tun sie nicht :/

Weitere Katzenfragen zu "Jagdtrieb"