Kann ich Meerschweinchen und Katzen vergesellschaften?

Ich bekomme bald 2 Katzen:) aber ich habe schon 4 Meerschweinchen .Wie vergesellschafte ich sie . ich habe aber Angst das die Katzen Die Meerschweinchen vlt jagen oder verletzen .

8 Antworten

Katzen sind Raubtiere, Meerschweinchen Flucht-/und Beutetiere.

Diese zwei Tiere haben solch unterschiedliche Verhaltensweisen und Körpersprache, die für das jeweils andere Tier eine ganz andere Bedeutung haben. Etwas harmloses für die Katze, kann etwas bedrohlichen für das Meerschweinchen darstellen. Umgedreht kann etwas harmloses für die Meerschweinchen, den Jagdinstinkt der Katzen auslösen.

Die Katzen werden die Meerschweinchen riechen, dürfen Sie aber nicht jagen: Verzweiflung, Stress.

Andersrum spüren die Meerschweinchen, die Anwesenheit der Katzen und sind dafür gestresst werden, ständige Alarmbereitschaft.

Die Katzen müssen die Meerschweinchen nicht angreifen, aber abtrainieren kann man diesen Instinkt nicht. Eine "falsche" Bewegung der Meeris, und die Katzen fangen an zu jagen. Riskieren würde ich es also keinesfalls - Instinkte kann man nunmal nicht abtrainieren.

Das Meerschweinchengehege (!) sollte bestenfalls außer Reichweite sein (und natürlich gesichert), damit beide Tiere sich gegenseitig nicht sehen/riechen.

Also wenn du mal lust hast guck dir mal bei YouTube den Kanal die Meeris an;)
Der Halter? hatte zwei Katzen und eine saß voll gern bei den Meerschweinchen drin ohne was zu machen!
Wobei sie sie alleine zusammen waren und der Halter immer dabei war!

an Minute 6 ist es schön zu sehen aber wie gesagt NIEEEEEE alleine zusammen lassen

https://youtube.com/watch?v=baAz2SyGqQs

Meine Katze jagt erfolgreich Mäuse und Hasen. Ich wage zu bezweifeln, dass sie bei Meerschweinchen eine Ausnahme machen würde.

Weitere Katzenfragen zu "Jagdtrieb"