katze zuhause aufnehmen

Hey :) Also ich hab zuhause ne katze, jetzt ist uns aber noch ne andere zugelaufen..ist es sehr schlimm für meine katze wenn ich die andere auch noch bei mir aufnehme?

2 Antworten

Hi, ja, das ist es. Wenn deine Katze älter ist und jetzt Konkrrenz bekommt, könnte sie krank werden oder aber versuchen, die neue Katze zu vertreben. ich würde es lassen, du ersparst dir und der Katze viel Stress, glaube es mir. Wenn Katzen jung sind und zusammen aufwachsen, ist das absolut kein Problem, aber später ist das sehr schwierig.

katzen sind eigentlich keine einzelgänger und nicht allein zu leben ist für jede katze, die nicht so lange allein war dass sie kein sozialverhalten mehr hat, das beste überhaupt

ich würde sicherheitshalber beide katzen auf fiv (aids) und felv(leukose) testen bevor die beiden direkten kontakt bekommen. und lies dich zum tehma zusammenführungen ein. die erste reaktion ist fast immer ablehnend

such parallel dazu nach dembesiter der kleinen miez.. vll wird sie schmerzlich vermisst

Weitere Katzenfragen zu "Katzenzusammenführung"