frage zum verhalten einer hausskatze

hallo habe ene fast 2 jährige katze (weiblich). was mir auffällt an ihr wenn ich auf couch liege kommt sie zu mir und legt ihren kopf auf mein arm und ihre tatze auf mein finger und schnurrt. wenn sie auf kratzbaum ist und sieht das ich auf couch bin, kommt sie zu mir nachts im bett liegt sie entweder an mein rücken oder an mein füßen.

was bedeutet das?

11 Antworten

Deine Katze hat dich einfach gern und geniesst es bei dir zu sein. Ich habe unter anderem 6 Katzen die bei mir schlafen, bevorzugt bei den Füssen oder in den Kniekehlen. 2 meiner Katzen nuckeln sogar am Unterarm, schlimmer als kleine Babykatzen.

Das ist doch wunderbar. Deine Katze fühlt sich wohl bei dir. Sei froh, dass Du nur eine Katze hast, bei mir liegen 5 meist mehr oder weniger auf mir rum, vor allem abends beim Fernsehschlafen und mein Platz wird immer weniger.

Das machen wir mit 2 Katzen durch :9 Freu dich, sie hat vertrauen zu dir und mag dich. Besser geht es nicht.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"