Kater ist in Silvester-Panik...Hilfe!

Ich habe meinen Kater ja erst in diesem Jahr bekommen und wusste nicht wie er auf die Raketen und Böller reagiert...Tagsüber war er vollkommen ruhig auch wenn Böller und Raketen losgegangen sind, aber jetzt ist er vollkommen in Panik...Was soll ich tun? Meine alte,leider verstorbene Katze und mein Hund haben damit kein Problem...und der Kater ist richtig in Panik...was macht ihr in diesem Fall???

Danke :)

8 Antworten

Das ist völlig normal, Katzen hben ein ungleich feineres Gehör, fĂŒr sie ist das enorm laut. Bring ihn in ein dunkles Zimmer, mein Pflegekater, den ich mal ĂŒber Sylvester hatte, hat sich unters Bett verkrochen und ist erst gegen morgen wieder rausgekommen.

Ist es im Dunkeln leiser? :-)

Ja, die Stimmen und evtl. Musik, Tv der Bewohner sind dann sehr gedĂ€mpft, die Katze fĂŒhlt sich im dunklen sicherer.

Du beruhigst ihn,indem Du selbst ruhig bleibst.Nimm ihn in die Arme und rede ganz ruhig mit ihm.WĂŒrde ihn auch mit ins Bett nehmen. So fĂŒhlt er sich beschĂŒtzt.

Meiner wollte frĂŒher zu Silvester immer in den Kleiderschrank. Da blieb er auch und kam dann so gegen 2 Uhr wieder raus.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"