Kater pinkelt in Wäschekörbe?

Hallo. Mein kastrierter Kater hat seit neustem angefangen über Nacht auf Wäschehaufen in der Waschküche oder in im Haus stehende Wäschekörbe zu pinkeln. Hat er früher nicht gemacht, Katzenklo ist stets sauber und wird benutzt. Ist aber ein Stockwerk (15 Treppenstufen) entfernt von seinem Schlafplatz. Ist er vielleicht einfach zu faul die Treppe runter zu laufen und sucht sich deshalb die nächstbeste Wäscheansammlung? Wäre nett wenn mir jemand von euch Tipps geben könnte, wie ich ihn dazu bringen kann das zu unterlassen. Bitte auf "Wäsche nicht rumliegen lassen", "Wäschekörbe abdecken" oder "Katze über Nacht einsperren" verzichten. Da wäre ich nämlich auch drauf gekommen. Danke!

3 Antworten

Also dieses Verhaltensmuster der Katze istschwierig zu bestimmen. Wenn er das einfach so angefangen hat, könnte es sein das er sich unwohl fühlt oder ihn etwas nicht mehr ganz so gut passt. Hat er genügend Sachen wie ein Kratzbaum,Spielzeug, Auslauf, Streicheleinheiten, etc(was halt ne Katze so braucht.) Oder hat überlege ob sich bei ihm was geändert hat, wie das er nicht mehr rausdarf eine Gefährten vermisst oder was auch immer... Oder eine andere katze bricht bei euch ein und markiert zuerst😂

ist das ne hauskatze oder freigänger? freigänger pissen draußen, wenn es ne hauskatze ist dann muss die wahrscheinlich revier markieren.... oder tut in der dreckigen wäsche pisse rausriechen und denkt sich "da kann ich auch meine pisse drauftun" pisse zu pisse, wo der kater recht hat hat er recht!

Aber bist du auch schon darauf gekommen, das Katzenklo woanders hinzustellen?" ......

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"