Katze pinkelt nicht

Ich habe heute ein Katzenbaby bekommen und seit 7 std hat sie nicht gepinkel. Ist das normal?

4 Antworten

ja super, wieder ein katzenbaby in einzelhaft -.-

Kitten holt man NUR ZU 2.!! die müssen noch ihre sozialisation lernen, das kannst DU ihnen NICHT beibringen! außerdem wollen diese energiebündel spielen,toben, rumrennen.. kuscheln, sich gegenseitig sauberlecken und unterhalten.. auch das kannst DU keiner katze bieten wie sies braucht!

einzelhaltung führt zu verhaltensstörungen.. dann wird aufeinmal an der einrichtung gekratzt, die einrichtung vllt sogar angepinkelt oder den ganzen tag lautstark rummiaut.. also holt euch eine 2. SO SCHNELL ES GEHT! oder geb die kleine morgen dahin wo ihr sie her habt!

nun zu deiner frage: die ist von ihrer familie weggerissen worden, musste vllt stundenlang autofahren, fremde wohnung, neue gerüche, fremde leute.. klar das die nicht macht.. die ist noch total verunsichert (auch da hätte ihr ein geschwisterchen schnell helfen können)

stell ihr die katzenklos in eine gemtüliche ecke (natürlich OHNE haube) und wart die nacht ab.. da fühlen sich viele katzen sicherer

wenns morgen noch nix wurde, geh zum notfalltierarzt

ps: wenn das kätzchen unter 12wochen alt ist, bringt es UNBEDINGT zurück wo du es her hast!

dann hast du sie viel zu früh von der mutter weggenommen-- wie alt ist denn das baby ?? katzenbabys sollen bis mindestens 12 wochen bei der mutter bleiben . wenn sie nur 6-8 wochen alt ist, dann können sie noch ncith allein ihre hinterlassenschaften hergeben - sie benötigen noch den leck/ massierreiz der mutter . du mußt si e also nach dem füttern mit einem feuchtn baumwoltuch( waschlappen) vom bauch bis zum po leicht runter massieren -- dann kann das tier machen . in dem alter sollen und dürfen katzenbabys nicht allein sein -- sie benötigen eine weiter baybkatze um gesund groß werden zu können .

ja unter stress können katzen sehr lange einhalten. hast du dasselbe streu wie der vobesitzer? wenn morgen abend nichts rausgekommen ist solltest du zum arzt

aber.. wieso EIN babykätzchen? das arme kleine :( katzenkinder sollten niemals allein leben. ist sie wenigstens 12 wochen alt oder zu allem überfluss zu früh getrennt? eine zu früh getrennte und allein gehaltene katze wird leider nahezu sicher verhaltensauffällig..mal abgesehen davon dass sie leiden

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"