Warum pinkelt Katze aufs Bett/Couch etc?

Also meine Katze (8 Monate) pinkelt seit ein paar Tagen aufs Bett und die Couch... Tierarzt meint sie ist gesund aber ich soll ihr n zweites katzenklo zur Verfügung stellen. Hab ich gestern gemacht, bis gerade war alles okay und dann meinte sie gerad ins Bett(Fußende) zu pinkeln..

Solangsam werde ich echt verrückt. Was kann ich noch machen?

9 Antworten

Du solltest das Katzenklo täglich oder spätestens jeden zweiten Tag reinigen.

Wahrscheinlich ist sie noch nicht stubenrein. Es kann schon vorkommen, dass Katzen nach 8 Monaten wieder anfangen rein zu pinkeln. Meistens kommt das bei Katern vor, wenn sie keinen Freigang haben.

Wenn es einmal passiert, wird es immer wieder passieren. Du kannst versuchen mit Spray den Geruch zu überdecken, damit die Katze nicht mehr hin pinkelt.

ich Schaufel jeden Tag den groben kram raus und Wechsel alle zwei Tage das komplette Streu.. und das mach ich von Anfang an so... Danke, teste ich mal.

Was nimmst du denn für ein komisches Streu, dass man das alle 2 Tage wegschmeisst?

Die Klos (!) müssen groß und tief genug sein, dass eine ordentliche Menge reinpasst. Kein grobes Zeug nehmen, sondern feinkörniges, das Klumpen bildet.

Und die Katze kastrieren lassen, sofort.

Als Katzenkisten haben wir diese großen  Ikea Boxen  (wir haben Maine coons je größer und tiefer bei uns um so besser für unsere Riesen

Meine Katze/n haben nur irgendwo hin gepinkelt wen ich was gemacht habe was ihnen nicht passte

Einmal hab ich eine meiner Katzen ausgesperrt... Da hat sie mir auf mein Büro Stuhl gepinkelt (sie war 1 Woche eingeschnappt und kam nicht zu mir )

Einmal hab ich neues Katzen Streu probiert das was auch nicht so ihres

Ou ich musste mal meine 3 Katzen waschen und einen Parasiten Shampoo benutzen 🙈 das war richtig schlimm
(Da konnte ich viel putzen )

Katzen zeigen dir schnell wen was nicht passt

Also, 2. Katzenklo hast Du jetzt. Wenn Du allerdings 2 offene Klos hast, solltest Du die nicht direkt nebeneinander stellen.

Dann solltest Du Dir dringend ein Anti-Urin-Spray besorgen, entweder aus ner Tierhandlung oder Ecodor (Google) und damit die bepinkelten Stellen auf Bett und Sofa nach Vorschrift einsprühen.

So ein Spray solltest Du auch vor dem Waschen von angepinkelter Bettwäsche benutzen, denn meist geht der Geruch zwar für Deine Nase weg, aber nicht für die Katzennase.

Hast Du Katze oder Kater, Freigänger oder nicht? Kastriert oder nicht?

Schreib mal mehr, dann kann man besser raten.

Weitere Katzenfragen zu "Unsauberkeit"