Kater schabt bei Futternapf als ob da Streu wäre.?!

Mein Kater macht letzte Zeit echt komische Sachen. Eine davon: Nach dem Essen aus dem Napf fängt er an, um dem Napf herum zu schaben, mit den Pfötchen auf den Boden, als sei da Streu. Ist aber ja nicht so. Wieso macht er das, könnt ihr mir das sagen? Und noch eine Frage: Mein Kater hat eigentlich eine Roserote Nase, aber manchmal ist sie schneeweiß. Muss ich mir Sorgen um seine Gesundheit machen? Vielen dank schon im Vorraus.

5 Antworten

Das mit der nase klingt wie ne schlechte durchblutung. Wenn das nochmal so ist, schau dir mal sein zahnfleisch an, ob das auch blass ist. Zum futter verscharren: das machen katzen, wenn ihnen das futter stinkt. Alles was der katzennase nicht passt, oder eventuelle rivalen auf die katze aufmerksam machen könnte, muss verbuddelt werden. Mein kater hat auch immer am napf gescharrt, wenns kitekat gab. Aber das zeug stinkt ja auch wirklich wie bubatz! Je hochwertiger das futter, desto besser riecht es, teilweise wie dosenfleisch für menschen. Da scharren die nicht mehr. Ach übrigens, die theorie das katzen ihr essen verbuddeln wollen für schlechte zeiten ist schwachsinn. Das sind ja schließlich keine hunde, und KEINE katze der welt buddelt ne maus ein um sie später wieder auszugraben und zu essen...

Oh, mein Kater bekommt auch Kitekat! Ich probiers mal mit Whiskas, vielleicht riecht das ja besser.

Bitte verzichte auf marken wie whiskas, felix, kitekat, gourmet gold oder sheba. Das sind minderwertige marken mit getreide, zucker, geschmacksverstärkern und unseriösen tierischen nebenerzeugnissen (können hörner, hufe, schnäbel usw in der dose sein..) Und wenig fleisch. Probier es doch mal mit animonda carny oder select gold. Das sind gute marken, die du auch bei fressnapf bekommst. Die kosten etwas mehr als whiskas und co ABER: du musst weniger füttern. Beispiel: ne dose whiskas kostet so 80 cent (glaube ich jedenfalls). Da muss die mieze eine dose am tag essen. Animonda carny bekommste teilweise für 1,25 pro dose, da brauch mietze aber nur ne halbe. Sind also also knapp 63 cent am tag. Ist im endeffekt günstiger, und du gibst deiner katze was gesundes! Kann dir gerne noch mehr marken empfehlen, wenn du willst.

oh okay, danke, ich dachte immer dass diese Marken gut sind, aber da hab ich mich wohl getäuscht. Ich guck beim nächsten Fressnapfbesuch mal nach diesen Marken und probiers mal aus (: Vielen Dank (:

leider nicht wirklich.... ich kenne eigentlich keine futtermarke, die in den medien beworben wird und dennoch gut ist... ist in der "Kinderabteilung" das selbe. Fruchtzwerge, Milchschnitte, Nimm Zwei usw.... wird alles umfangreich beworben. dadurch wird es aber nicht gesund....

ich finds echt super das du dir gedanken drüber machst, wie man die katze richtig und gesund ernährt.

Meine Katzen machen das auch manchmal und ich habe gemerkt, wenn das Fressen gut war, wollen sie die Reste für später verscharren, wenn sie es vor dem Fressen machen, passt ihnen das Fressen nicht und sie rühren es dann auch nicht an.

Was die Naw Deines Katers angeht, solltest Du sicherheitshalber mal nen Tierarzt befragen.

Mööööp, falsch ^^ haste schon mal ne katze gesehen, die ne maus verbuddelt? Macht keine miez der welt. Das machen nur hunde und wölfe :)

Es kann auch sein, daß er zwar gefressen hat, aber ihm das Futter nicht sehr zugesagt hat. Meistens allerdings machen Katzen das sehr deutlich, indem sie eine Unterlage auf das Futterschälchen schieben.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"