Kater war mehr als 24h nicht auf dem Katzenklo. Was soll ich tun?

Hallo,

brauche drigend Rat, heute ist Faschingsdienstag und ich erreiche keinen. War gestern mit meinem Kater zur Notbehandlung wegen einer Wunde. Er hat 3 Medikamente bekommen, seit gestern Mittag war er weder großes Geschäft machen oder Pipi machen. Laut Tierklinik kommt das aber NICHT von den Medikamenten. Er ist Freigänger und war das letzte Mal vor einem Jahr auf dem Katzenklo, das kennt er also.

Seit gestern Mittag kam also nix aus ihm raus, Er hat aber ordentlich gefressen... Jetzt mache ich mir sorgen. Der Apotheker meinte gerade am Telefon ich könnte ihm Luctulose geben (für Menschen). Was kann ich noch tun???

BITTE UM HILFE, Danke!

3 Antworten

Es gibt immer einen TA der Notdienste macht.

ja, habe in der Tierklinik Bayreuth angerufen. Da sagte der Arzt, dass es eben nicht von den Medikamenten kommt... :-/

und weiter nix? Ruf nochmal an und frag was jetzt weiter sein soll

Es handelt sich um einen Biss am Vorderbein

Hallöchen Anne, ich wollte mich mal erkundigen, wie es Deinem Katerchen mittlerweile geht. Ist soweit alles wieder in Ordnung, war er wieder auf dem Katzenklo? Mit dem Biss, das habe ich erst jetzt gelesen. Wollte Dir nur einen zusätzlichen Tipp geben. Wenn Katzen/Kater Verletzungen haben, hilft natürlich nur Antibiotikum, um die Entzündung in den Griff zu bekommen und um die Keime zu töten, aber mit Arnika-Globoli-Kügelchen aus der Apotheke kann man zusätzlich gut unterstützen. Liebe Grüße

Nach 24 h würde ich mir noch keine Sorgen machen, sofern er ansonsten Verdauungstechnisch ok wirkt. Ev mag er einfach nicht aufs Katzenklo gehen. Ich wuerde mir mehr sorgen über das Pissen machen wie das Dicke, das kann auch Mal warten. Schau dass er genug trinkt, man erreicht das Teils mit sehr nassem Futter mit viel Sosse. Ich spüle die Konserven sauber nur mit Wasser  und gebe das auch.

Sollte er 48 Stunden nichts machen, wird die Sache kritischer.

Das Grosse kann man in Bewegung setzen, indem er Bewegung bekommt was in der Wohnung und mit der Verletzung schwierig ist.

Gepinkelt hat er mittlerweile ein bisschen, aber großes kam immer noch nicht. blöd nur, dass er 2 hähnchenschenkel und 1 pack futter gefressen hat... :-/   Um 9 rufe ich den TA an, bei dem ich war und gebe bis dahin nix mehr an futter. Vielen dank!

Hast du deinen Kater denn mal in das Katzenklo gesetzt.

Vielleicht findet er es nicht oder kann sich nicht mehr daran erinnern, wof√ľr es ist.

Wenn er Freigänger ist, kann es sein, dass er zwischendurch schon draußen war ?

Wichtig !: Woher hatte er denn die Wunde?


Ja, habe ich, er hat sogar 2 klos in einem Raum... Er kann / darf ja momentan nicht raus wegen der Verletzung lt. TA...

Woher stammt denn die Verletzung?

Es handelt sich um einen Biss am Vorderbein...

Ich dachte schon, die Katze wäre vielleicht unter ein Auto gekommen. Dann hätten es auch innere Verletzungen sein können, weshalb sie nicht mehr pieseln kann. Das ist dann ja ausgeschlossen.

Hat er denn inzwischen was gemacht? Wenn nicht, gehe gleich heute zum Tierarzt.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"