Warum gräbt Kater sein Geschäft nicht mehr zu?

Hallo alle zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Katzen. Der Kater einer Freundin (etwa 1,5 Jahre alt) hat plötzlich aufgehört sein großes Geschäft zu verbuddeln nach dem Verrichten des Werkes und wir fragen uns nun warum dem so ist, vielleicht könnt ihr uns helfen?

5 Antworten

Hat deine Freundin neuerdings eine zweite Katze, oder ist sonstwas neu? Ein Baby vielleicht? Ein Kater, der sein Häufchen nicht verbuddelt, will quasi den Chef raushängen ;o)). Irgendwas wird schon gewesen sein, dass er meint, das tun zu müssen ;o)).

Kann auch sein, daß die entsprechende Katze einfach ein simplem Riechproblem hat. Normalerweise riechen sie beim Zuscharren zwischendurch ob schon alles clear ist. Aber alle anderen Gründe können natürlich auch anliegen. Meine machen das auch nicht unbedingt immer.

je dominanter ein kater, desto weniger vergräbt er seine hinterlassenschaft (ja das hat weniger mit der zitierten reinlichkeit zu tun als man denkt). also vielleicht ein selbstbewusstseins-schub? Natürlich gibts dann noch die die einfach nur zu faul dazu sind.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenklo und Streu"