mein 12 wochen alter kater macht immer nachts einen haufen auf dem teppich...warum?

hallo,

ich habe mir zu meinem 9 monate alten kater den 12 wochen alten knut geholt und knut ist jetzt seit 3 wochen bei und und macht seit einer woche jede nacht einen haufen auf den teppich, tagsüber geht er aufs katzenklo und nachts halt sowas, er versteht sich gut mit der grösseren katze und sonst gibts eig. auch keine probleme nur das mit dem einen haufen immer nachts. ist das auch normal das der kot breiig ist?

 

ich danke schonmal im vorraus für eure antworten

 

gruss jessi

5 Antworten

Wieviele Klos habt ihr denn? Manche Katzen machen ihre Geschäfte gern "getrennt"

Aber wenn du sagst, das ist breiig, vllt überkommt es ihn auch einfach im Schlaf und er schafft es nicht bis dorthin? Er ist ja noch ein Kleinkind ;)

Die Minis haben leicht mal breiigen Kot oder Durchfall. Das kann mit dem Futter zusammenhängen, was fütterst du denn? Das sollte nicht länger anhalten (trinkt er genug), sonst trocknet der Körper zu stark aus. Bitte kein Trockenfutter geben, das entzieht dem Körper noch mehr Wasser. Und ich würde darüber mit dem Tierarzt sprechen. Stuhl-Probe am besten gleich mitnehmen.

Ich nehme an, dass er entwurmt ist, oder? Breiiger Kot oder Durchfall können auch auf Würmer hindeuten.

Wurde er erst kürzlich geimpft? Auch das kann den Organismus etwas durcheinanderbringen. Du musst ihn gut beobachten, und wie gesagt: Tierarzt fragen, lieber einmal zuviel ;)

Versuch dem Knut ein eigenes Katzenklo anzubieten. Vielleicht traut er sich nachts nicht aufs  gemeinsame Klo ? . Wegen dem Kot , Wenn du dir nicht sicher bist ob es ok ist oder nicht. Stuhlprobe in ein Stuhlprobenbehälter mit zum TA nehmen ( Gibts in der Apotheke für kleines Geld) . Diese Probenbehälter sind nichts anderes als kleine Transparente Plastikröhchen ( ähnlich wie die von Brausetabletten nur etwas kleiner) im Inneren des Deckels ist ein Stab oder kleiner Schaufel angebracht .Mit der Nimmst die Probe auf und führst Sie in das Röhrchen. Verschliest /Verschraubst das ganze und das wars. Aus Hygenischen Gründen kannst das noch in einen Transparenten Plastikbeutel stecken. Damit sollte der TA entscheiden könnnen ob das  ok ist oder nicht.

 

Das hört sich für mich nach Durchfall an, denn Katzenkot ist normal eher fest. Geh zur Sicherheit mit dem Kleinen mal zum Tierarzt, er könnte evtl. Würmer haben und hat deshalb Probleme, das Katzenklo zu erreichen, deshalb geht es auf den Teppich.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"