Warum schleckt sich meine Katze das Fell ab?

Guten morgen

meine Katze schleckt sich seit gester so arg, das sie stellenweise kein Fell mehr hat und sogar blutet, warum macht sie das?

 

Irgendwelche Fiecher sind nicht zu sehen.

 

Ich weiß ihr werdet bestimmt sagen, geh zum Tierarzt. Da geh ich auch nachher hin, aber ich möchte schon vorher gerne wissen was es sein könnte.

 

Kann mir da jemand helfen?

10 Antworten

Wenn es keine Viecher sind und keine Hautkrankheit, kann es auch sein, dass sie sich da verletzt hat und die Heilung zu sehr juckt. Oder ist sie vll gestresst? Unser Kater hat das gemacht, als er neu zu uns kam. Er war tierisch verängstigt, war auch schon ein bißchen älter und ist eh eher ein Schisserle. (Im Gegensatz zu seiner jüngeren "Schwester", die mit dem Umzug zu uns damit zurechtkam, dass sie uns ständig anfauchte.)

Allerdings war es da nicht bis auf's Blut. Ich tippe auf Pilz.

 

Zunächst mal: schön, daß du die Absicht hast, noch heute mit deiner leidenden Mieze den Tierarzt aufzusuchen. Speziell zu deiner Frage: Die Ursache für das sonderbare Verhalten deines Stubentigers dürfte (vermutlich) in einer allergischen Reaktion liegen, die von, für deine Samtpfote unerträglichem Juckreiz begleitet wird. Das wäre ein leicht zu behebendes Problem -in solchen Fällen hilfreiche Arzneien kannst du (bitte immer mit tierärztlicher Empfehlung!) in jeder gewöhnlichen Apotheke für nen Apfel und 'n Ei erstehen. Aber bitte mach bloß keine Experimte - der von dir ins Auge gefasste Gang zum Tierarzt ist natürlich wirklich unerlässlich! LG, Wuff

Bei unserer Katze, die das auch hatte, wurde eine Allergie festgestellt. Sie bekam erstmal eine Spritze mit Cortison, damit es nicht mehr so juckt.
 

Bei Katzen mit weissem Fell kommt das sogar öfters vor. Die Allergien können, wie bei uns Menschen von Pollen und Gräsern kommen, oder von Ungeziefer.

Uns hat der TA dann auch geraten, unseren Kater (Freigänger) regelmässig mit  "Frontline" zu behandeln.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"