Warum drückt meine Katze ihren Kopf gegen die Katzenbürste?

Hallo¨Ich habe eine Katze die gute 13 Jahre alt ist und meine frage lautet:

Wenn ich mal die Bürste neben ihren Kopf halte fängt sie von alleine ihr ''Gesicht'' zu strählen! Das heisst sie drückt ihren Kopf gegen die Katzenbürste. Ich habe so eine die wie n Kamm ist halt mit Metall daran knapp alle 2 cm lang. Naja sie drück von alleine ihr gesicht da gegen und streicht ihr gesicht daran... Warum tut sie das?

3 Antworten

Hi, Greey. Zum Einen markiert sie so durch kleine Drüsen, welche vor den Ohren sowie um die Schnute verteilt sind, die Bürste mit ihrem Geruch, ist quasi eine Visitenkarte: Gehört Schnurre Y., und zum Anderen bürstet sie sich wirklich selbst. Genauso macht es meine Sissi auch und zwickt ebenso gern mal in den Kamm, weil die Kämmbewegungen sie zum spielen animieren, lG.

Sie mag das, was die Bürste tut. Katzen haben ein gutes Gedächtnis für das, was ihnen gut tut oder nicht.

Es ist komisch...wenn sie das sonst nicht tut... streicht sie ihren kopf denn nie am sofa....oder am tisch oder so...wenn sie daran vorbei geht...!? :)

Jaaa doch schon! xD Aber naja xD Dachte währe was spezielles wenn sie das beim Kamm tut xD

nö^^ sie verteilt gesichtspheromone und der gegenstand ist dann "ihrer"^^

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"