Wie kann ich meiner katze ein verfolgungs befehl geben?

Hallo liebe Community

Ich habe heute geburtstag und ich habe eine Katze bekommen! jetzt möchte ich aber das die Katze mir folgt wenn ich z.b. sage: "Komm mit!" geht das?

Danke im vorraus! :D

19 Antworten

Hallo Clonk!

Öffne das Programm „CatCommand.prg“an der Schnittstelle mit dem Befehl „List“

Suche im Maschinenprogramm die Zeile1090 und ergänze danach mit folgendem Unterprogramm:

2010 Frauchen=Herrchen

2020 If command >Kommt mit< goto2030

2030 Follow 2010; run command 6790

Speichere die Eingabe, lade das Programm erneut und gib RUN ein.

Das ist natürlich Blödsinn. Aber die Frage nach dem "Verfolgungs-Befehl" war so schön, da konnte ich nicht widerstehen.

Clonk, Katzen sind lebende Wesen, die ihren eigenen Willen haben. Die lassen sich auch nicht abrichten. Wenn sie jemandem folgen, dann tun sie das aus freien Stücken oder meist weil derjenige etwas hat, was sie wollen. Ein Leckerchen zum Beispiel.

Im Gegensatz zu Hunden handeln Katzen ausschließlich eigennützig.

Wie hier schon genannt, dauert es auch eine Weile, bis ein Tier - vorallem eine Katze - Vertrauen in einen Menschen gefasst hat. Das kann Jahre dauern.

Dazu fällt mir folgender Spruch ein:

"Katzen haben weder Frauchen noch Herrchen - sie haben Personal"

Und ich glaube, das trifft es ganz gut. Du bist ihr Untertan, nicht umgekehrt. Sie hört auf Dich und folgt Deinen Rufen auch, wenn sie weiß, dass es gut für sie ist. Aber das Vertrauen muss erst wachsen. Sinnlosen Befehlen wird sie nie gehorchen.

Gruß Navvie

Wahrscheinlich geht das, ja :) Allerdings solltest du der Kleinen noch ein wenig Zeit geben, um sich an dich und die neue Umgebung zu gewöhnen. Sie kennt dich ja noch gar nicht, kein Wunder, dass sie dir noch nicht folgen will :)

Katzen sind allerdings keine Arbeitstiere, die zur Freude ihres Herrchen auf Befehle hören^^ Aber wenn du immer, wenn du sie rufst, eine Kleinigkeit zu fressen oder Zeit zum Streicheln hast, ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass sie dann bald auf deine Worte hin zu dir kommt - meistens :D

Letztendlich gibt es aber halt sehr anhängliche und weniger menschenbezogene Katzen. Das kommt ganz auf den Charakter an und es bleibt ja noch abzuwarten, wie sich dein Tier entwickelt :)

Nein.

FALLS sie mitgeht, macht sie das aus freier Entscheidung. Es gibt Katzen, die sind sehr sozial und gesellig, die kommen durchaus mit. Aber halt nur, weil sie das so wollen.

In einer Katze - Mensch Beziehung gibt die Katze DIR die Befehle, nicht du IHR!

"Miaaaaauuuu!" = "Kraul mich! Aber Zack-Zack!"

"Maauuuuurrr?" = "Sag mal Sklave, warum ist mein Freßnapf immer noch leer??"

Wenn du  deine Rolle akzeptierst, bekommst du aber sehr viel zurück. Katzen behandeln ihr Personal wesentlich besser, als manche Menschen ihr Personal behandeln

Genau!

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"