Wie kann ich meine Hauskatze auf Diät setzen?

Ich kaufe schon immer das light futter aber irgendwie klappt das nicht.# Sie ist jetzt nicht total dick aber viel mehr sollte es auch nicht werden. Sie hat ja nicht soviel Bewegung weil sie nur drinnen ist aber nach draußen will sie nicht da hat sie Angst und ich auch! (wohne an einer viel befahrenen Straße)

9 Antworten

mehr bewegung.. viel mit ihr spielen... allerdings gibt es auch katzen, die wie einige menschen zu fettleibigkeit neigen... ich seh das immer bei den katzen meiner freundin, sie hat fünf katzen, jeden alters und jeder farbe.. zwei davon sind regelrechte monster, sehr dick, bekommen aber von allen katzen das wenigste futter.. sie war damit beim arzt, hat spezialfutter gefüttert, alles versucht, sie sind und bleiben dick.. wenn also alles nix bringt, nimm deine katze so wie sie ist...

Um die Bewegung deiner Katze musst du dich schon kümmern (spielen) und die Menge ihrer Nahrung bestimmt sie im Normalfall auch nicht selbst.

Du sagst doch selbst,das sie nicht dick ist.Dann braucht sie auch keine Diät,nur weil du Angst hast,das sie dick werden könnte.Gut wäre es,zu wissen,wie alt sie ist,was für eine Rasse und wieviel sie wiegt. Sorge dafür,das sie sich bewegt.Meine sind auch WOhnungskatzen, aber trotzdem nicht dick,da sie genug Bewegung haben

Weitere Katzenfragen zu "Ernährungstipps"