Wann wird der Geburtstermin meiner trächtigen Perser-Katze sein?

Wir waren mit ihr beim TA der konnte den Geburtstermin aber auch nicht genau bestimmen, er meinte 10 oder 14 Tage oder vllt auch früher, das war am Montag letzte woche. Inzwischen ist ihr bauch doppelt so dick wie vorher, eine rießige Kugel, auf beiden seiten, kann man sich kaum noch mit ansehen.. Sie sucht aber noch nicht nach einem Plätzchen od sonstiges. Habt ihr Erfahrungen gemacht wie das ist? kann man auch anhand des Bauches bestimmen wie lange es ca noch dauert? Habe auch gehört an dem Tag an dem der Bauch nichtmehr rechts u links ist sondern runterhängt auf einmel ist es so weit? Stimmt das wirklich? Klar ist der Bauch von Katze zu Katze unterschielic aber irgendein anzeichen muss es doch geben.. UND noch eine Frage hattet ihr schon einmal komplikationen bei einer katzengeburt (sie ist ein perser) oder auch super gute erfahrungen?

4 Antworten

OoLeeLeeoO,

ich hatte mal eine Katze. Sie ist noch gerade rechtzeitig ins Haus rein gekommen, um ihren Wurf zu bekommen.

Ich habe schnell eine warme Decke in einem Wäschekorb reingetan (es war Winter).

Sie hat alle 5 schnell bekommen, kaum hatte sie die Nabelschur des einen durchgebissen, da kam der andere schon. Sie hat die Nachgeburt gefressen!.. Ein Kätzchen war schwächer als die anderen, es hat auch nicht überlebt (es konnte nicht so gut saugen). Die anderen haben sich sehr gut entwickelt.

Diese Katze, die auch bei mir geboren war, hatte am längsten getrunken bei ihrer Mutter (bis sie 4 Monate alt war), und was macht sie: sie hat ihre eigenen Kinder plötzlich nicht mehr gesäugt, die waren 10 Wochen alt. Die kleinen hat sie dann schon auf Jagdtouren in den Garten mitgenommen, Mäuse für sie gefangen, usw...

So ist das eben, verwöhnt von der Mutter und selbst dafür sorgen, daß die eigenen Kinder schnell flügge werden!

Gruß. Emmi

Stell einen Karton mit weichen Tüchern in eine ruhige Ecke deiner Wohnung, denn die Katzenmama hat es nicht so gerne, wenn man sie bei der Geburt ihrer Jungen gestört wird. Stell dann auch eine Rotlichtlampe hin! Alles Gute und für das andere, wirst du einfach nur abwarten müssen!

also bei deiner letzten antwort kann ich nur sagen meine 2 weiblichen katzen haben jeweils 2 mal gewurfen und es ist nichts passiert ichhab ihnen immer zugeguckt und hab desshalb schon ziemlich gute erfahrung...

weenn der bauch kugelrund ist dauert es wierklcih nciht mehr lange... bi uns haben sich die katzen 1-2 tage vor der geburt immer hingelegt an allen ecken und kanten ... und selbst da hat man richtig gesehen das sie trächtig waren also gguck ganz gut!""!!! du kannst auch mal fühlen ob du fühlst ob sie sich bewegen... :)

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"