Was brauchen Katzen als Futter?

Mein Kater futtert nicht alles was ich ihm anbiete. Wer weiß was Katzen wirklich benötigen und wo oder was soll man kaufen?

4 Antworten

Du kannst barfen (bitte ergoogeln) oder ihm ein anständiges Nassfutter bieten, meine mag allerdings ausschließlich die Tütchen vom Aldi, sonst verweigert sie alles. Trockenfutter nur als Beigabe. Keine Milch, nur Wasser. Delikatessen wie Rinderhack und Thunfisch frisst meine ebenfalls nicht, dafür mag sie ganz gern mal ein Stückchen Huhn oder Fisch von unserem Teller, natürlich ohne die gewürtzte Kruste. Ich barfe nicht, ich könnte keine Mäuse oder Küken pürrieren und ich denke, meine Mieze würde sich angewiedert zurückziehen. Ausprobieren kannst Du alles, so lange Du Dich nicht auf Trockenfutter beschränkst oder iwas fütterst, was die Mieze umbringt, wie Knoblauch, Zwiebeln, Trauben oder ähnliches.

Katzen sind häufig mäkelig.Da muss man ausprobieren.Mit der Zeit merkst du,was ihr schmeckt.Unsere bekam einmal die Woche Schabefleisch mit Ei,sonst sowas wie Sheba,whiskas und zwischendurch Trockenfutter.

solange stehen lassen bis er er frisst irgendwann wird er Hunger haben und es auch essen :) sonst gilt ausprobieren .. falls du das nicht machen willst spende das Futter das er nicht mag ans Tierheim

Weitere Katzenfragen zu "Ern├Ąhrungstipps"