Outside-Fressverhalten einer Hauskatze

Meine beiden Kater bringen regelm√§√üig M√§use oder mehr mit, die sie teilweise in der Wohnung fressen. Danach gehen sie zum Fressnapf und essen noch ein bisschen Trockenfutter. Kann ich davon ausgehen, dass sie drau√üen nichts oder fast nichts fressen? Hintergrund: bei einem von beiden muss Zahnstein entfernt werden, weshalb er vor der Narkose nichts fressen darf. Das w√ľrde bedeuten, dass er auch die ganze Nacht zuvor nicht raus darf! Die beiden sind Freigang gewohnt und deshalb w√§re weniger der fehlende Fressnapf das Problem, sondern dass die Katzenklappe und alle T√ľren und Fenster geschlossen bleiben. Und das w√§re ein gro√ües Problem f√ľr ihn, f√ľr den anderen und f√ľr mich auch ....

1 Antwort

Zahnstein entfernen und du hast schon einen Termin, gut so! Ziehe die Nacht durch. Es ist nicht einfach - Katzen k√∂nnen der massen laut jaulen weil sie raus wollen. Deine Katze weis ja nicht warum sie nicht raus darf. Aber bleibe der Katze zuliebe Konsequent. Ziehe es durch und ab zum Tierarzt. Lass dich gut beraten vom Tierarzt f√ľr die weiteren Tage. Schlimmer ist es wenn man das Jaulen selbst h√∂rt, stelle dir dann einfach bisschen Musik an, dass lenkt dich ab und du ignorierst gleichzeitig das Verhalten der Katze und die zieht sich irgendwann wieder zur√ľck. Sie wird es aber noch paar mal probieren. Ihr schafft das schon. Viel Gelingen und "Augen zu und Musik an" beste Gr√ľ√üe katzenfreunde3

Weitere Katzenfragen zu "Ernährungstipps"