Wie ernährt man eine junge (14 Wochen) Katze am besten?

Und welches Dosenfutter verwendet ihr immer? Habe mal gehört das vom Aldi "Catchet" wäre in Ordnung?! VG

6 Antworten

also von Whiskas,Felix udn co laß die Finger udn was Stiftung Warentest getestet hat war nicht wirklich aus dem Gesichtspunkten der Katze.

Das beste ist barfen(google mal)oder teilbarfen.So wneig wie möglich Trockenfutter udnw enn eines wo wenig Getreide udn ein hoher Fleischanteil drinnen ist. Vetconcept ist gut und Leonardo wird auch gerne gefressen. Das was Du jetzt falsch fütterst...kann deiner Katze das Leben verkürzen. Hier ein guter Link zur wirklich guten Ernährung unserer Stubentiger: www.savannahcats.de

als erstes würde ich mal den tierarzt empfehelen um sicher zu stellen dass katz ok ist und dann mal wegen der ernährung tipp einholen.

Tierärzte wollen auch ihr Trockenfutter verkaufen,sorry.wenn ihr wirklich gute Tips haben wollt udn auch gleichzeitig die Möglichkeit haben wollt gutes Futter zu kaufen,besucht mal eine Katzenaustellung und fragt dort die Züchter.Auf solchen Ausstellungen gibt es auch meistens Verkaufsstände mit wirklich guten Futtersorten.

Du musst auf den Dosen hinten auf den Fleischanteil gucken (ab 60% ist ok) ansonsten lass dich mal bei Fressnapf beraten... und schau dir meine vorletzte Frage an :-)

Weitere Katzenfragen zu "Ernährungstipps"