Wie pinkelt meine Katze ins Katzenklo?

ich habe zwei kleine Katzen und habe sie von klein auf, sie sind aber keine Geschwister ... mein kleiner Kater ist kastriert und ist sehr aktiv , die kleine Dame ist zwei wochen älter aber die beiden verstehen.

Nun habe ich das Problem, das ich die Dame von meinem Bruder bekommen habe und dort hat sie auch schon überall hingepinkelt, ich war deswegen beim Tierarzt und der meinte ich solle ein Klo mit Sand hinstellen das hat im ersten Moment geklappt aber dann hat sie wieder in die Ecken gepinkelt... ich habe schon ein zweites Klo und und mit Zitrone habe ich das auch schon probiert aber es bringt alles nichts ... also bitte helft mir ich möchte sie nicht weggeben ...

3 Antworten

So wie ich Deine Frage verstehe, ist Deine kleine Dame nicht kastriert, was Du unbedingt machen lassen solltest, denn kastrierte und unkastrierte Katzen zusammen halten, geht nicht und k√∂nnte ein Grund f√ľr das "Wildpinkeln" sein. Es kann nat√ľrlich auch sein, dass Dein Kater die Kleine beim Klogang behindert oder bel√§stigt, das solltest Du mal beobachten und unterbinden.

Ich w√ľrde Dir empfehlen, noch ein drittes Klo anzuschaffen, denn viele Katzen trennen ihre Gesch√§fte, brauchen also ein Klo f√ľr grosse und eines f√ľr kleine Gesch√§ft. Dann solltest Du unbedingt so ein Spray, wie Urin-off (Tierhandlung) oder Ecodor (Google) besorgen und damit die Stellen, wo die Katze hingepinkelt hat, nach der Reinigung und nach Vorschrift einspr√ľhen, denn Katzen machen immer dahin, wo sie sich riechen k√∂nnen und diese Sprays t√∂ten den Geruch und √ľbert√ľnchen ihn nicht nur und ich denke, dass das dann auch aufh√∂ren wird, dass Deine Katze in die Ecken macht.

Also erstmal solltest du sie ebenfalls kastrieren lassen. Versuchs mal damit: http://www.amazon.de/Bio-Urin-Attacke-1000ml-Geruchsentferner/dp/B006IRSBMS . Sie riecht nat√ľrlich immer wieder die Stellen, wo sie hingepinkelt hat und tut es dann wieder. Damit geht der Geruch aber weg. Ansonsten noch ein 3. Klo aufstellen. Katzen machen in der Natur ihr gro√ües und kleines Gesch√§ft nie an die gleiche Stelle, das k√∂nnte auch der Grund sein, warum sie sich weigert dies bei dir zu tun.

ich möchte sie nicht weggeben

Na nur deshalb gibt man ein Tier ja auch nicht weg. Erstmal die Ursachen rausfinden und dann bekämpfen und in diesem Fall die aufgezählten Möglichkeiten machen.

vlg. :)

Möchte noch ergänzen: Je nach dem kann auch eine Erkrankung vorliegen, deshalb, wenn es immernoch so ist, bitte einen Tierarzt aufsuchen!

. Tierarzt !!!!!!.. eventuell (chronische) Blasenentz√ľndung - Katze auch kastrieren lassen - Katzenklos mit und ohne Haube anbieten . nicht zu wenig Streu ... mindest. 10cm hoch !!!- mir f√§llt gerade ein ... es gibt ganz "bekloppte " Katzen , die wollen nur ganz niedrige Klos haben ... versuch mal das !!... den Rand von einem Klo mit der Flex auf die H√§lfte k√ľrzen !!!!! ich kenne solche F√§lle .. das ist kein Witz ... ! aber vorher .. erstmal TA !!!

Doch was letztendlich wirklich mit deiner Katze los ist , kann dir kein GF sagen ... waren einschneidende Veränderungen in deinem Haushalt ?.. ist es jetzt protestpinkeln ?... hat sie jetzt eine Blasen/nierenerkrankung ? ... das kannst nur du herausfinden .!!

.... das mit dem "niedrigen" Klo hatten wir auch mal. Ich habe damals eine Schuhablage aus Plastik f√ľr Gummistiefel gekauft ;o) . Und darauf K√ľchenkrepp. Da ist meine Katzenoma immer draufgegangen zum Pinkeln. Die wollte im Alter kein Katzenstreu mehr ^^ .... .

genau !!..Schuhablage .... K√ľchenkrepp ... oder jeden Tag ein neues Handtuch ..die Kreativit√§t kennt keine Grenzen , wenn es um unsere Lieblinge geht (lach)..... meine Freundin hat auch so eine Omi , die hat immer √ľberall hingepinkelt ... bis wir darauf kamen .. Das Klo ist f√ľr sie zu hoch ... wei√ü der Teufel warum ... ich vermute mal beim Einstieg biegt sich ihr R√ľcken zu sehr und verursacht Schmerzen .. die Wirbels√§ule ist nicht mehr inordnung (kriegt daf√ľr Meloxidyl ) .. die schuhablage ist ne super idee .. war aber leider etwas zuuu tief .. da ging immer mal was daneben , jetzt ist es etwas h√∂her , aber tief genug , dass sie ohne R√ľckenbeugen da rein kann ..LG

jetzt hab ich erstmal gesehn , dass es sich wohl um ganz junge Katzen handelt und nur der Kater kastriert ist !? ... ist das so ? ... man mu√ü sich immer alles zusammenreimen (seufz) .... naja ... lass die K√§tzin unbedingt auch kastrieren ! frag jetzt nicht warum ... mach es einfach ...und wenn du uns nicht glaubst ... dann lese Fachlekt√ľre..............

Weitere Katzenfragen zu "Katzenklo und Streu"