Meine Babykatze macht seine Häufchen trotz vorhandenem Katzenklo hinter das Sofa?

In das Katzenklo uriniert sie nur. Wie kann ich ihr das abgewöhnen?

7 Antworten

Hol ein zweites... manche wollen nicht beide Geschäfte in eins machen.

Wie alt ist das kleine? Je nachdem solltest du noch in jeden Raum ein Klo stellen, Kitten sind wie Menschenkinder, sie vergessen dass sie müssen und dann ist das Unglück auch schon passiert.

Mein kleiner Smoky ist 13 Wochen und ein kleiner Karthäuserkater, der sonst eine wahre Rakete ist und sich wohlfühlt. Ich bin schon ganz unglücklich wegen der Häufchen, doch ich werde mal versuchen ein zweites Klo aufzustellen. Vielen Dank

 

Und wie lange hast du ihn? Vom Alter her dürfte er jetzt 1 Woche bei dir sein, dann kann es noch gut sein, er hat sich einfach nicht eingewöhnt. Er war bisher NIEMALS alleine und jetzt ist er viel alleine. Das ist eine riesen Umstellung für so einen kleinen Kerl.

Hat er noch Geschwisterchen die bei ihm sind? Oder sonst eine Katze?

Schau mal hier unten: http://www.feline-senses.de/das-richtige-abgabealter.html

Einzelkatzen neigen oft zu Verhaltensauffälligkeiten, das gilt auch für Katzen die zu früh von der Mutter weggenommen wurden. Verhaltensauffälligkeiten, wie z.B. Unsauberkeit, Kratzen oder Beißen, sind oft die Folge.

Besorge noch ein zweites Katzenklo, denn manche Katzen trennen ihre Geschäfte.

Du solltest die Stellen, wo sie hingemacht hat, gründlich reinigen, am besten mit einem Essigreiniger, damit sie sich da nicht mehr riecht, denn Katzen machen in der Regel immer da, wo sie sich riechen können

Viel Glück!

niemals die nase ins häufchen drücken (machen viel zu viele bringt aber nix) dass ist schädlich (lebenslang) für die geruchsnerven. wenn du es merkst sie währenddessen schnappen und in klo setzen... immer und immer wieder...

 

das is ein zeichen dass sie sich nicht wohl fühlt und irgendwas nicht stimmt. norfalls mal mitm tierarzt reden.

 

oder noch eij zweites in sofa nähe aufstellen...

 

Weitere Katzenfragen zu "Unsauberkeit"