Wie kriege ich meine eigentlich stubenreine Katze dazu das Klo zu benutzen?

Hallo!

Ich hab eine Katze (2,5 Jahre) und einen kleinen Kater (14 Wochen).

Beide sind stubenrein, können aufs Klo gehen, machen das auch. Es ist geschlossen mit Katzenklappe und es funktioniert super!

Der Kater ist nun seit 1 Monat hier und plötzlich fängt er an sowohl Duschwanne (ist direkt neben dem Katzenklo) zu nutzen als auch meine Wäschewanne und sehr gerne auch mal die Reisetasche meiner Freundin (egal ob rein oder oben drauf). Die Duschwanne nutzt er auch dazu "groß" zu machen.

  • Das Katzenklo ist regelmäßig sauber.
  • Die beiden Katzen verstehen sich (mittlerweile) echt gut.
  • Um einfach nur das Revier zu markieren ist es wie ich finde 1. noch zu früh, 2. viel zu viel für einfaches markieren.
  • Er macht es sowohl wenn ich zu hause bin als auch wenn ich nicht zu hause bin, manchmal sogar wenn er mit mir oder meiner Freundin kuschelt und dann plötzlich aufspringt und sich langsam und genüßlich in der Wanne oder auf ihrer Tasche niederlässt.
  • Der Weg zum Klo ist definitiv nicht zu weit (sehr kleine Wohnung) und es sind eben immer "nur" diese drei Stellen.
  • Anti-Geruchs-Spray nützt nichts.
  • Immer und immer wieder zeigen wo das Klo ist auch nicht.

In meiner Verzweiflung habe ich auch schon zu dem Tipp (nicht schimpfen!) gegriffen, den kleinen mal reinzustupsen und dann das Klo zu zeigen.

Nichts hilft. Ich verzweifel echt -.- Kann jemand helfen?

12 Antworten

Erst mal ein zweites Klo besorgen, hast du vielleicht das Streu gewechselt? Aus der Dusche bekommst du ihn raus , iin dem du einfachmal Wasser von oben kommen lässt. Auf jeden Fall mehr Klos, vielleicht geht es damit und vielleicht soagr ohne Haube, kannst aber erst mal versuchen die Klappe abzumachen, manchmal reicht das. Ansonsten kannst du nur weiter versuchen den Grund zu finden, es gibt noch die Möglichkeit Futternäpfe an die Stellen zu stellen, an denen er Pinkelt, den da wo sie fressen, machen sie eigendlich nicht hin. Viel Glück.

Streu is nicht gewechselt worden...

Und Wasser von oben kommen lassen hat auch nix geholfen... Fand er zwar nicht toll, aber hat nicht viel gebracht...

Ich mach das nun mal mit dem offenen Klo, wenn das nicht hilf, nehm ich ein zweites und wenn das nicht hilf versuch ich mal den Tipp mit dem Essen. Bin gespannt was meine Freudin dazu sagt, wenn ich das Nassfutter in ihre Tasche kippe... :D :D :D

Weitere Katzenfragen zu "Unsauberkeit"