Eine Katze aus dem Regensburger Tierheim!?

Wenn ich mir eine Katze aus dem Regensburger Tierheim anschaffe, ist die dann schon geimpft und etc ? Wäre dankbar für Antworten!

3 Antworten

Ja, Katzen, die in Tierheimen abgegeben werden oder die von Tierheimmitarbeitern gefunden werden, werden immer erst gründlich untersucht, u.U. in Quarantäne gebracht, um sie zu beobachten. Bei Krankheiten behandelt, geimpft etc. und natürlich auch kastriert. Außerdem wird ihr Verhalten anderen gegenüber studiert und so kann man vonseiten des Tierheimbetreibers meist sagen, was für ein neues Zuhause für die jeweilige Katze gut ist, ob sie kinderfreundlich ist oder sich gut mit anderen verträgt etc. Du kannst ruhig eine aus einem Tierheim nehmen. Die Kosten sind nicht sehr hoch, sie decken nur die Kosten des Tierheims. Natürlich solltest Du dort nach all dem fragen, was ich hier aufgezählt habe.

Frag doch beim Tierheim nach. Die sind froh, wenn sie ein Kätzchen loswerden. Im Allgemeinen sind die Katzen aus dem Tierheim geimpft, entwurmt und kastriert. Die Kosten dafür werden die aber von dir haben wollen. Tierheime sind eigentlich immer knapp bei Kasse.

generell sind katzen aus tierheim geimpft, entwurmt und kastriert...

Weitere Katzenfragen zu "Tierheim"