Wie lange sind Katzen bei Freigang weg? Und wie finde ich sie wieder?

Liebe Katzenhalter, ist eure Katze schon mal nicht mehr nach Hause gekommen? Wie lange war die Katze/Kater weg? Habt ihr herausgefunden, wo sie war? Wie habt ihr sie gefunden?

13 Antworten

Ja, meine Mamikatze verschwindet von Zeit zu Zeit mal so zwischen 3 und 5 Tagen. Allerdings mache ich mir um sie keine Sorgen, denn sie kam hier als Strassenkatze auf die Welt. Meine Katze kommt nach dieser Zeit meist ziemlich schmutzig und hungrig wieder und schläft dann erst mal ein paar Tage entweder im Garten oder auch im Haus. Danach ist sie einige Zeit natürlich als Freigänger wieder unterwegs, pflegt aber meistens zu Hause zu fressen und zu schlafen, bis sie es wieder mal an der Zeit findet, mal zu verreisen. Wo sie in dieser Zeit steckt, weiss kein Mensch. Ihre 4 Babies, die mittlerweile 3 Jahre alt sind, waren noch nie länger weg. Sie kommen zum Fressen und schlafen immer ins Haus.

Unsere Katzendame und auch die Kater waren schon öfter mal 2 Nächte nicht da.

Vor Allem im Frühjahr, wenn die "Paarungszeit" ist.

Meistens sind sie dann morgens wieder da gewesen und hatten furchtbaren Hunger:-)

Wenn deine Katze weg ist, frag mal bei den Nachbarn und schau bei denen in den keller oder Schuppen.

Und Anschläge beimm Supermarkt, Metger, Bäcker könnten helfen. Außerdem beim Tierarzt nachfragen , on vielleicht eine verletzte Katze gebracht wurde, Und im Tierheim fragen.

mein kater war auch schon 2 tage weg. je nach wetter ist das für ihn üblich. da geht er streunen und auf wanderschaft. es ist aber nicht weiter tragisch wenn das mal vorkommt. wenn er danach gesund und munter zurück kommt, warum nicht :)

:-) genau, er mag halt seinen Freiraum haben ..

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"