Wie lässt sich eine Katze und häufiger Urlaub am besten vereinbaren?

Ich habe ein kleines problem. Ich will eine katze unzwar sehr !! <3 Aber ich möchte auch häufig in den Urlaub. Wo kann ich meine katze dann lassen damit sie versorgt wird? Gibt es da ein verein oder so? (baden württemberg)

8 Antworten

Hey, Ich nehme meine Katze immer in den Urlaub mit, aber wenn nicht dann würde ich Sie zu Hause lassen und eine Vertrauensperson darum bitten 4-5x täglich nach ihr zu schauen. Am Besten bleibst du auch nicht zu lange weg, denn deiner Katze wird auch irgendwann lamgweilig und sie vermisst dich.

Lg und schönen Urlaub

Wenn du echt oft in Urlaub fährst solltest du dir lieber keine Katze anschaffen du musst dir blos mal vorstellen wie sich deine Katze jedes Mal fühlt wenn du ein bis zwei Wochen weg bist dann bringst du sie zu Freunden Verwandten oder in eine Pension das ist dann die totale Umstellung und deine Katze hat dich ja dann auch gerne und wird dich vermissen und hat Angst das du nie wieder kommst. Die weis ja nicht das du jedesmal nur in Urlaub fährst. Also würde ich raten etweder Urlaub oder Katze oder du fährst halt nur sehr selten mal in Urlaub.

eine Katze sollte man nicht zu Freunden geben, damit reißt man sie aus ihrer gewohnten Umgebung. Sie kann auch ausreißen. Auch ein Tierheim ist nicht die Ideallösung. Wenn wir weg sind beauftrage ich ein Mädchen aus der Nachbarschaft, die 2-3 mal am Tag nach der Katze schaut (die Katze ist überwiegend draußen im Garten). Sie abends in die Wohnung lässt und auch Futter und Wasser hinstellt. Dafür bekommt das Mädchen 5 € pro Tag und noch ein kleines Präsent (so um die 5 Euro). Evtl. könnte das auch ein Rentner oder ähnl. aus der Nachbarschaft machen. Die Katze akzeptiert ihren "Versorger" und bleibt in ihrer gewohnten Umgebung.

Weitere Katzenfragen zu "Reise"