Kater vermisst – wo könnte er sein? Oder ist er tot?

Unser Kater ist seit 2 Monaten vermisst. Wir haben in der Zeit alles Mögliche gemacht, um ihn wieder zu finden (Suchzettel, Nachberschaft, Tierheim,...), aber erfolglos. 

Tot ist er wahrscheinlich nicht, wir haben bei einer Frau angerufen, die ehrenamtlich tote Katzen sucht und den Besitzern Bescheid gibt, aber nichts von unserem Kater. Jetzt wollte ich fragen, ob jemand vielleicht etwas dazu sagen kann, wo er ist oder ob er vielleicht doch tot ist. 

Danke im voraus

8 Antworten

Es muss nicht sein, dass er tot ist.

Ich hatte mal einen blinden (!) Kater, welcher 3 Monate lang weg wahr, bis meine Tante ihn gefunden und uns zurückgebracht hat.

Fazit: Verliere nicht die Hoffnung. Es besteht noch eine Chance, dass er wieder kommt oder gefunden wird. Stellt am besten eine Anzeige in die Zeitung, wenn ihr das noch nicht gemacht habt.

Natürlich kann es auch sein, dass er tot ist...

Ich wünsche dir alles Gute. :)

Ich würd euch nicht wünschen das er tot ist... Einer unsere Katzen hat schon mal eine 3Monate Ausflug gemacht, nach 7 Wochen waren wir uns sicher das er nicht mehr kommt, dann stand er 5 Wochen später vor unsere Tür, überhaupt nicht verändert, aber auf jeden fall tothungrig :P. Eine andere Wiederrum ist einmal raus, ist nun schon 2 Jahre nicht mehr wiedergekommen, die ist wahrscheinlich nicht mehr am Leben, oder hat nen anderen Besitzer gefunden. Nicht aufgeben, vielleicht ist sie ja in Guten Händen, oder macht grad nur nen längeren Ausflug. Aber "entlaufen ist sie nicht oder?

Nein, wir haben ihn wie immer rausgelassen doch er ist dann nicht mehr gekommen...

Ist das Tier gechipt und registriert? Wenn ja, vielleicht mal auf diesem Wege probieren...

Ansonsten kann ich dazu nur sagen, dass ich fest für Euch hoffe, dass euer Lieblings wieder auftaucht! Oftmals verschwinden Katzen einfach Wochen/Monate und tauchen plötzlich wieder auf.

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"